Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Jessie J - Steckbrief, Songs & Konzerte

Jessie J

Jessie J ist eine britische Sängerin, die im März 1988 als Jessica Ellen Cornish im Londoner Stadtbezirk Redbridge geboren wurde. Im Alter von 11 Jahren stand sie für das Andrew Lloyd Webber-Musical "Whistle Down the Wind" auf der Bühne.

Popstar durch "Who You Are"

Erste Erfolge - vor allem in England, Irland und Schottland - erreichte sie im Jahr 2010 mit ihrer ersten Single "Do It like a Dude". Und obwohl der Titel das internationale Internetradio stürmte und auch die Charts vieler weiterer europäischen Staaten erreichte, solle ihr endgültiger Durchbruch erst später erfolgen.

Und zwar mit der Veröffentlichung von "Price Tag", einer Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Rap-Musiker B.o.B, im gleichen Jahr: Die Kooperation platzierte sich weltweit in den Hitlisten, u.a. in Kanada, Japan, Südkorea und in zahlreichen Ländern Europas. In Australien erreichte der Welt-Hit aufgrund von über 400 000 Verkäufen sechsfachen Platinstatus, in den USA ging er über vier Millionen Mal über die Ladentheken und wurde dort deshalb mit viermal mit Platin ausgezeichnet.

Ebenfalls mit "Domino" landete sie einen Dauerbrenner, der in England und Irland Platz 1 der Charts erreichte und in den Vereinigten Staaten zu ihrem ersten Top 10-Erfolg avancierte. Alle drei Titel entstammten ihrer Debüt- LP "Who You Are", welcher sie zu einem global gefeierten Popstar machte.

Noch größerer Erfolg 2014

Nachdem Jessie J 2013 mit "Alive" ihr zweites Album auf den Markt brachte, welches auch drei Single-Auskopplungen hervorbrachte, glaubten viele an ein Ende ihrer Karriere. Denn an alte Erfolge konnte sie nicht mehr anknüpfen. Unerwartet erschien sie mit dem Song "Bang Bang" auf der Bildfläche - an der Seite von Ariana Grande und Nicki Minaj. Das Trio stürmte weltweit die Bestsellerlisten und verkaufte von dem Titel alleine in Deutschland, England und in den USA rund sieben Millionen Kopien.

Des Weiteren wurden die drei Sängerinnen für das Ergebnis ihrer Kollaboration 2015 für einen Grammy in der Kategorie "Best Pop Duo/Group Performance" nominiert. Dies schlug sich auch auf die Verkäufe ihrer dritten Platte "Sweet Talker" nieder: In Ländern wie Kroatien oder den USA erreichte der Longplayer Positionen in den Top 10.

 

Steckbrief/Biografie über Jessie J. RadioMonster.FM, 30.05.2018

Songs des Interpreten

Jessie J – Play
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jessie J – Queen
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ariana Grande, Jessie J, Nicki Minaj – Bang Bang
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
David Guetta feat. Jessie J – Repeat
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jessie J – Can't Take My Eyes Off You X Make Up For Ever
Can't Take My Eyes Off You X Make Up For Ever
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jessie J – Flashlight
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jessie J – Masterpiece
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

LEA – Zu dir
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Pietro Lombardi – Phänomenal
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
James Bay – Just For Tonight
Just For Tonight
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Clean Bandit feat. Demi Lovato – Solo
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Backstreet Boys – Don't Go Breaking My Heart
Don't Go Breaking My Heart
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Capital Bra feat. Ufo361 – Neymar
Capital Bra feat. Ufo361
Neymar
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Lil Dicky feat. Chris Brown – Freaky Friday
Lil Dicky feat. Chris Brown
Freaky Friday
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Dienstag, 09.04.2019
Zermatt Unplugged Festival 2019, Zermatt (CH)
Samstag, 13.04.2019
Zeltbühne | Zermatt Unplugged Festival, Zermatt (CH)