Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

ILIRA - Steckbrief, Songs & Konzerte

ILIRA

ILIRA ist eine aus der Schweiz stammende Sängerin und Liedtexterin mit kosovo-albanischen Wurzeln, die im Oktober 1994 als Ilira Gashi in Brienz im Kanton Bern geboren wurde.

Deutschland-Umzug für die Karriere

Bereits als Jugendliche brachte sie ihr musikalisches Talent auf größere Bühnen in der heimischen Schweiz, aber auch in der albanischen Heimat ihrer Eltern. Im Jahr 2010 nahm sie sogar mit dem Lied "Home" als Teil der Gruppe The Colors beim Vorentscheid der Schweiz für den Eurovision Song Contest teil, bei welchem die Band einen 3. Platz belegen konnte. Interesse an ihr als Sängerin wuchs jedoch in Deutschland enorm, nachdem sie über ihren Account bei Instagram Gesangsproben als Snippets veröffentlichte. Dies veranlasste den Berliner Rapper Prinz Pi dazu, Ilira als Gast-Sängerin für dessen Titel "Hellrot" zu verpflichten. Daraufhin verlegte sie ihren Wohnsitz nach Deutschland, wo sie 2018 einen Plattenvertrag bei der Plattenfirma Four Music unterzeichnete und ihre Debüt-Single "Whisper My Name" auf den Markt brachte.

Erste Schritte als Chart-Stürmerin

Ihren ersten Hit im Internetradio, der ihr ebenso ihre erste Platzierung in den offiziellen Charts einbrachte, landete sie mit dem Titel "Fading" im November 2018. Das Stück entstand in Zusammenarbeit mit dem deutschen DJ und Musikproduzenten Frans Zimmer, der es unter seinem Künstlernamen Alle Farben zu internationaler Berühmtheit schaffte. Kurz nach dem Eintritt in die nationale Hitliste von Media Control, in welcher die Zusammenarbeit bis auf den 16. Rang kletterte und insgesamt 27 Wochen vertreten war, erreichten sie auch die Top 20 der Bestsellerlisten in Österreich und in der Schweiz. Ebenfalls in diversen osteuropäischen Ländern entwickelte sich die Nummer zu einem Erfolg.

Kampf gegen Eintagsfliegen-Image

Auf dem Erfolg von "Fading" wollte sich die Musikerin nicht ausruhen, um in der schnelllebigen Welt der Popmusik nicht schnell wieder in Vergessenheit zu geraten. Noch im selben Jahr veröffentlichte sie den Track "Get Off My D!ck", dem im Jahr 2019 die Veröffentlichungen von "Do It Yourself", "Diablo" (gemeinsam mit Juan Magán) und "Pay Me Back!" folgten. Alle Stücke entstammten Aufnahmen für ihre erste EP, die sie sowohl in Berlin, als auch in London und Los Angeles anfertigte.

 

Steckbrief/Biografie über ILIRA. RadioMonster.FM, 06.08.2019

Songs des Interpreten

ILIRA x Juan Magán – DIABLO
ILIRA x Juan Magán
DIABLO
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Alle Farben & ILIRA – Fading (Rudimental Remix)
Fading (Rudimental Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Alle Farben & ILIRA – Fading
Mehr
Auswahl
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Gestört aber Geil feat. Adel Tawil – Vielleicht
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Martin Jensen & James Arthur – Nobody
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Shirin David – Gib Ihm
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Wincent Weiss – Pläne
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Bryan Adams feat. Jennifer Lopez – That’s How Strong Our Love Is
That’s How Strong Our Love Is
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Dennis Lloyd – Never Go Back
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kontra K feat. Jah Khalib – Nur ein Grund
Kontra K feat. Jah Khalib
Nur ein Grund
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

ILIRA ist derzeit nicht auf Tour
Es sind weltweit keine Konzerte gemeldet