Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Halsey - Steckbrief, Songs & Konzerte

Halsey

Halsey ist eine amerikanische Sängerin, die im September 1994 in New Jersey als Ashley Nicolette Frangipane zur Welt gekommen ist. 2014 machte sie mit der EP "Room 93" erstmals musikalisch auf sich aufmerksam.

Aufstieg in den amerikanischen Pop-Olymp

Im Jahr darauf veröffentlichte sie mit "New Americana" ihre erste Single, die in den Billboard-Charts landen konnte. Dort kletterte sie bis auf den 70. Rang und erreichte Platin-Status. Im gleichen Jahr arbeitete sie mit Justin Bieber an dem Titel "The Feeling" für dessen Album "Purpose" zusammen, welcher sich aufgrund der Anzahl von legalen Downloads weltweit in sämtlichen Hitlisten wiederfinden konnte. Ebenfalls 2015 veröffentlichte sie ihr erstes Album "Badlands": Dieses positionierte sich auf dem 2. Platz der amerikanischen Hitparade und auch innerhalb der Top 10 zahlreicher weiterer Länder. Für diese ersten Erfolge wurde sie in der Kategorie "Rising Star" bei der Billboard-Gala "Women in Music" ausgezeichnet.

Vom US-Sternchen zum Weltstar

Im Jahr 2016 nahm sie gemeinsam mit The Chainsmokers das Stück "Closer" auf, was sich als absolut richtige Entscheidung herausstellen sollte. Der Hit eroberte global das Online Radio und auch vielfach internationale Bestsellerlisten: Während die Zusammenarbeit in über 35 Ländern die Hitlisten entern konnte, belegte diese in mehr als 15 Staaten Platz 1 der Charts. Vier Dutzend mal wurde die Kooperation mit Platin prämiert - zudem gewann er bei sieben Nominierungen drei Trophäen bei den Billboard Music Awards und wurde bei der 59. Grammy-Verleihung in der Sparte "Beste Darbietung eines Duos oder einer Gruppe" gelistet.

2017 erschien ihr zweiter Longplayer "Hopeless Fountain Kingdom". Mit diesem erreiche sie die Spitze der Charts in den Vereinigten Staaten und auch in Kanada. Hierzu beigetragen hat ebenfalls die Veröffentlichung des Liedes "Him & I", welches sie gemeinsam mit G-Eazy - ihrem damaligen Lebensgefährten - produziert hat. Der Titel bedeutete einen weiteren Welterfolg für die Sängerin, welcher vielfach mit Goldenen Schallplatten und mit Platin belohnt wurde. Alleine in den USA konnten von der Single zwei Millionen Exemplare verkauft werden.

 

Steckbrief/Biografie über Halsey. RadioMonster.FM, 06.10.2018

Songs des Interpreten

Halsey – You should be sad
You should be sad
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Halsey – Still Learning
Still Learning
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Halsey – Graveyard
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Halsey – Nightmare
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
BTS feat. Halsey – Boy With Luv
BTS feat. Halsey
Boy With Luv
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
YUNGBLUD & Halsey feat. Travis Barker – 11 Minutes
YUNGBLUD & Halsey feat. Travis Barker
11 Minutes
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Halsey – Without Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Halsey ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Donnerstag, 07.05.2020 19:00
Tokyo Garden Theater, Tokyo (Japan)
Samstag, 09.05.2020 19:00
Olympic Hall, Seoul (Korea, Republic Of)
Dienstag, 02.06.2020 19:00
White River Amphitheatre, Tacoma (US)
Donnerstag, 04.06.2020 19:00
Sunlight Supply Amphitheater, Vancouver (US)
Samstag, 06.06.2020 19:00
Shoreline Amphitheatre, SF Bay Area (US)
Sonntag, 07.06.2020 19:00
Golden 1 Center, Sacramento (US)
Mittwoch, 10.06.2020 19:00
Hollywood Bowl, Los Angeles (LA) (US)
Samstag, 13.06.2020 19:00
Ak-Chin Pavilion, Phoenix (US)
Montag, 15.06.2020 19:00
Dos Equis Pavilion, Dallas - Fort Worth (US)
Dienstag, 16.06.2020 19:00
Cynthia Woods Mitchell Pavilion, Houston (US)
Donnerstag, 18.06.2020 19:00
PNC Music Pavilion, Charlotte (US)
Sonntag, 21.06.2020 19:00
Blossom Music Center, Akron (US)
Mittwoch, 24.06.2020 19:00
Cellairis Amphitheatre at Lakewood, Atlanta (US)
Freitag, 26.06.2020 19:00
DTE Energy Music Theatre, Detroit (US)
Samstag, 27.06.2020 19:00
Hollywood Casino Amphitheatre, Chicago (US)
Dienstag, 30.06.2020 19:00
Xcel Energy Center, Twin Cities (US)
Mittwoch, 01.07.2020 19:00
Sprint Center, Kansas City (US)
Freitag, 03.07.2020 19:30
American Family Insurance Amphitheater, Milwaukee (US)
Sonntag, 05.07.2020 19:00
Xfinity Center, Providence (US)
Sonntag, 12.07.2020 19:00
Budweiser Stage, Toronto (Canada)
Mittwoch, 15.07.2020 19:00
Forest Hills Stadium, New York (NYC) (US)
Donnerstag, 16.07.2020 17:30
Forest Hills Stadium, New York (NYC) (US)
Samstag, 18.07.2020 19:00
PNC Bank Arts Center, Jersey City (US)
Sonntag, 19.07.2020 17:30
Merriweather Post Pavilion, Baltimore (US)
Mittwoch, 22.07.2020 19:00
Midflorida Credit Union Amphitheatre, Tampa (US)
Freitag, 24.07.2020 19:00
Bridgestone Arena, Nashville (US)
Samstag, 25.07.2020 19:00
Hollywood Casino Amphitheatre, St Louis (US)
Montag, 27.07.2020 19:00
Red Rocks Amphitheatre, Denver (US)
Dienstag, 28.07.2020 19:00
Red Rocks Amphitheatre, Denver (US)
Donnerstag, 30.07.2020 19:00
USANA Amphitheatre, Salt Lake City (US)
Samstag, 01.08.2020 19:00
FivePoint Amphitheatre, Los Angeles (LA) (US)