Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

George Ezra - Steckbrief, Songs & Konzerte

George Ezra

Er gibt dem britischen Folk und Blues einen Namen. Und vor allem eine Stimme: der talentierte George Ezra.

Wer nicht wagt…

…der nicht gewinnt. So könnte man den Durchbruch von George Ezra betiteln. Doch zunächst zu den Wurzeln der britischen Blues-Stimme: George Ezra Barnett wurde 1993 in Hertford geboren. Im zarten Alter von nur 13 Jahren stand er das erste Mal vor Publikum auf der Bühne und für ihn stand fest, wohin ihn der berufliche Weg führen würde. Und so begann George mit 17 das Songwriting-Studium in Bristol. Es sollte allerdings nur ein Jahr dauern, bis das junge Talent das Studium schmeißen, seine ersten Songs einsingen und einen Plattenvertrag in den Händen halten sollte. Mit nur 18 Jahren widmete er sich gänzlich seiner Leidenschaft für die Musik.

"Budapest" und Co.

Seine markante Stimme war sicherlich mit „Schuld“ daran, dass sein Song „Anry Hill“ im Jahr 2012 bei BC Introducing ausgewählt wurde. Im Jahr darauf trat George Ezra dann bereits beim Glastonbury-Festival auf und seine Debüt EP „Did you hear the rain“ kam auf den Markt. Ende 2013 veröffentlichte er seine Erfolgs-Single „Budapest“, die allerdings zunächst einmal in Italien und den Benelux-Ländern in die Top Ten einstieg, in Deutschland und Österreich den Gold-Status gewann und dann zurück in seiner Heimat England in die Top Ten einschlug. Sein Album-Debüt feierte er mit „Wanted on Voyage“ im Jahr 2014, das direkt auf den dritten Platz der Charts des Vereinigten Königreiches kletterte. Inspiriert dazu hatte ihn eine Reise durch Europa, die er auf eigenen Faust unternahm – darunter Destinationen wie Paris, Amsterdam, Kopenhagen, Wien und Barcelona.

In den Schuhen der Großen

„Budapest“, „Cassy O“, „Blame it on me“ oder „Paradise“ sind nur einige der Hits, die George Ezra zu einem Dauergast in Charts und Webradios machen. Denn nicht nur seine einzigartige Stimme verleiht seiner Musik das gewissen Etwas. Vielmehr ist es die Tatsache, dass George seine Lieder selbst schreibt. Verglichen wird der Brite immer wieder mit Größen wie Bob Dylan oder Woody Gutherie.

Wenn George Ezra sich weiterhin so musikalisch und charakterstark in die Herzen und Ohren singt, kann er sich in diese Riege bedenkenlos einreihen.

 

Steckbrief/Biografie über George Ezra, Alternative Rock Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 05.02.2018

Songs des Interpreten

George Ezra – Shotgun
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
George Ezra – Paradise
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
George Ezra – Don't Matter Now
Don't Matter Now
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
George Ezra – Blame It on Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Moe Phoenix – Aicha
Moe Phoenix
Aicha
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Anne-Marie – Perfect To Me
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Sido – Tausend Tattoos
Tausend Tattoos
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ellie Goulding & Diplo & Swae Lee – Close To Me
Ellie Goulding & Diplo & Swae Lee
Close To Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Bad Bunny feat. Drake – MIA
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Max Giesinger – Zuhause
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Calvin Harris, Sam Smith – Promises
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Sonntag, 05.05.2019
Arena Leipzig, Leipzig (DE)
Montag, 06.05.2019
Max-Schmeling-Halle, Berlin (DE)
Dienstag, 07.05.2019
TUI Arena, Hannover (DE)
Samstag, 11.05.2019
Barclaycard Arena, Hamburg (DE)
Dienstag, 14.05.2019
Lanxess Arena, Köln (DE)
Donnerstag, 16.05.2019 18:00
Hallenstadion, Zürich (CH)
Samstag, 18.05.2019
Schleyer-Halle, Stuttgart (DE)
Montag, 20.05.2019
Wiener Stadthalle, Wien (AT)
Mittwoch, 22.05.2019
Olympiahalle, München (DE)