Tophits

Freya Ridings – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 5

Background
share close

Freya Ridings hat sich als eine der eindrucksvollsten Singer-Songwriterinnen der letzten Jahre etabliert. Mit ihrer kraftvollen Stimme und emotionalen Texten berührt sie ein weltweites Publikum.

Frühes Leben und musikalischer Beginn

RadioMonster.FM Webradio - Freya Ridings
Freya Rose Ridings wurde am 19. April 1994 in London geboren und wuchs in Palmers Green im Norden der Stadt auf. Sie ist die Tochter des Schauspielers und Musikers Richard Ridings, von dem sie das Gitarrespielen erlernte. Zusätzlich beherrscht sie auch das Klavierspiel. Bereits im Alter von neun Jahren begann sie, eigene Lieder zu schreiben. Ihr erster Auftritt bei einer Open-Mic-Veranstaltung folgte im Alter von elf Jahren. Mit 16 Jahren besuchte sie die renommierte BRIT School für darstellende Künste, wo sie ihr Talent weiterentwickelte.

Durchbruch und erste Erfolge

2017 markierte einen Wendepunkt in Ridings’ Karriere: Sie veröffentlichte ihre ersten Singles „Blackout“ und „Maps“. Im gleichen Jahr folgte das Livealbum „Live at St Pancras Old Church“. Besonders erfolgreich wurde ihre Single „Lost Without You“, die bis auf Platz neun der britischen Singlecharts stieg und mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde. Es war auch dieses Lied, das durch Radio-Airplays und Internetradio-Plattformen eine breite Hörerschaft erreichte und ihre Popularität steigerte.

Debütalbum und wachsende Bekanntheit

2019 brachte Ridings ihr erstes Studioalbum „Freya Ridings“ heraus, das Platz drei der britischen Charts erreichte und mit Gold ausgezeichnet wurde. Die Single „Castles“ war ebenfalls ein großer Erfolg und stieg in mehreren Ländern in die Top-20. Ridings’ Fähigkeit, emotionale Tiefe in ihre Musik zu bringen, machte sie zu einer festen Größe in der Singer-Songwriter-Szene. Die Songs des Albums wurden nicht nur in traditionellen Radiosendern, sondern auch in verschiedenen Online Radio-Diensten häufig gespielt, was ihre Reichweite weiter erhöhte.

Aktuelle Projekte und Zukunft

Das Jahr 2023 stand für Ridings im Zeichen ihres neuen Albums „Blood Orange“, das positive Kritiken erhielt und in den UK-Charts bis auf Platz sieben kletterte. Die Single „Weekends“ aus diesem Album fand besonderen Anklang bei ihren Fans. Ridings’ Musik bleibt relevant, und sie ist weiterhin aktiv in der Musikszene präsent. Ihre durchdringende Stimme und ihr Talent zum Songwriting versprechen, dass sie auch in Zukunft viele Herzen erobern wird.

Songs von Freya Ridings im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%