Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Ed Sheeran - Biografie/Diskografie

Ed Sheeran

Wenn von einem talentierten Singer-Songwriter die Rede ist, dem besonders das junge weibliche Publikum zu Füßen liegt, ist wohl Ed Sheeran (26) gemeint. Der schüchterne Brite ist seit seinem Durchbruch mit „The A Team“ im Jahr 2011 immer wieder in der Hitparade zu sehen. Dabei ist Sheerans Musik so bunt und kreativ komponiert, wie auch seine Körperbemalungen, die beide seiner Arme verzieren. Von gefühlsauftreibenden Schmusesongs bis Gute-Laune-Hits - für jedes Gemüt zaubert Ed Sheeran den passenden Song auf seiner Gitarre.

 

Sein erstes Album "+" erschien im September 2011 in Großbritannien und besetzte sofort Platz 1 der britischen Hitparade. Zuvor erhielt er bei Atlantic Records einen Plattenvertrag. Weitere Berühmtheit erlangte Ed Sheeran im Februar 2012, als ihm mit seinem Auftritt bei "The Voice of Germany" auch der deutsche Charterfolg gelang - sein Album landete auf Platz 12. Drei Jahre später erschien sein zweites Album "x", welches sich mehr als 10 Millionen mal verkaufte und sich in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und der USA auf die Spitze der Charts setzte. 2017 veröffentlichte er sein drittes Album "÷". In Deutschland erhielt er neben seiner spitzenmäßigen Chartplatzierung auch noch Doppelplatin, in Großbritannien sogar 7-fach-Platin. In bekannten Webradios und Streaming-Diensten wird seine Musik rauf und runter gehört. Seine Konzerte sind innerhalb weniger Minuten ausverkauft.

 

Aufgrund seines riesigen Charterfolges erhielt er sowohl national, als auch international einige Preise, wie zum Beispiel den Grammy Award für den Song des Jahres "Thinking out loud" (2016). Aber auch vor der Kamera war Ed Sheeran in bekannten Filmen und Serien zu sehen. Gastauftritte hatte Sheeran beispielsweise bei "Game of Thrones" oder "Bridget Jones' Baby".

 

Der schüchterne Brite mit seinen roten, wuschigen Haaren beweist mit jedem neuen Album seine nahezu grenzenlose Kreativität. Sei es ein ruhiger Song mit Gitarre und Gesang, oder ein Lied mit kompletter Band – Ed Sheeran bleibt seiner Linie treu.

Biografie/Diskografie über Ed Sheeran, Pop, Pop international Künstler/in. RadioMonster.FM, 11.11.2017

Songs des Interpreten

Eminem feat. Ed Sheeran – River
Eminem feat. Ed Sheeran
River
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Taylor Swift feat. Ed Sheeran & Future – End Game
Taylor Swift feat. Ed Sheeran & Future
End Game
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Ed Sheeran – Perfect (Robin Schulz Remix)
Perfect (Robin Schulz Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Ed Sheeran – Perfect
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Fuse Odg feat. Ed Sheeran & Mugeez – Boa Me
Fuse Odg feat. Ed Sheeran & Mugeez
Boa Me
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Ed Sheeran – Castle on the Hill
Castle on the Hill
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Ed Sheeran – Don't
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Mehr laden

Ähnliche Interpreten

Lily Allen feat. Giggs – Trigger Bang
Lily Allen feat. Giggs
Trigger Bang
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Tom Grennan – I Might
Tom Grennan
I Might
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Taio Cruz feat. French Montana – Row The Body
Taio Cruz feat. French Montana
Row The Body
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Grace Carter – Ashes
Grace Carter
Ashes
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Eminem feat. Pink – Need Me
Eminem feat. Pink
Need Me
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Anne-Marie – Then
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Charli XCX Feat. Tove Lo And Alma – Out Of My Head
Charli XCX Feat. Tove Lo And Alma
Out Of My Head
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Mehr laden