Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Cro - Steckbrief, Songs & Konzerte

Cro

Cro, der eigentlich Carlo Waibel heißt, ist ein deutscher Rapper, Musikproduzent, Modedesigner und Regisseur, der 1990 im Ostalbkreis in Mutlangen geboren wurde.
Vor seiner Karriere als Künstler absolvierte er erfolgreich eine Ausbildung im Mediendesign.

Erfinder der Sparte "Raop"

Der Musiker selbst beschreibt den Stil seiner Werke als eine Mischung aus Rap und Popmusik - "Raop". Diese verbreitete er selbst über das Internet, woraufhin der Hip-Hop-Künstler Klaas - der auch als Mitglied der Formation "Die Orsons" bekannt wurde - auf den Newcomer aus Aalen aufmerksam wurde. Dieser ebnete ihm schließlich den Weg, so dass Cro 2011 sein erstes Video zu "Dreh Auf" veröffentlichen konnte. Einen Plattenvertrag unterzeichnete er bei dem Plattenlabel Chimperator Productions, das seinen Sitz in Stuttgart hat.

"Easy" in den Charts gelandet

So richtig an Fahrt aufgenommen hat seine Karriere 2012 mit der Single-Veröffentlichung von "Easy", die sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und in der Schweiz hohe Platzierungen erreichte. Auch der Titel "Du" konnte ähnliche Erfolge verbuchen. Dies führte dazu, dass sein Debüt-Album "Raop" die Spitzen der Charts in Deutschland und Österreich erklimmen konnte. In der Schweiz landete die Platte auf Rang 7.

2014 erreichten sein zweiter Longplayer "Melodie" und auch der Track "Traum" in allen drei Ländern die Pole Position vom Webradio und auch in der Hitparade. Längt zählte Cro, der sich gerne mit der Maske eines Pandabären vermummt, zu den Größen des deutschsprachigen Raps der Gegenwart. Beide Alben verkauften sich jeweils über 300 000 Mal.

Der Erfolg riss auch bei der Veröffentlichung seines dritten Albums "tru", das im Jahr 2017 auf den Markt kam, nicht ab. Wiederholt konnte er mit der Platte Platz 1 der Charts in Deutschland und in Österreich erreichen. Die daraus ausgekoppelte Single "Unendlichkeit" hielt sich mehr als 20 Wochen in den deutschen Single-Charts und erhielt nach 200 000 Verkäufen Gold-Status.

Sein beeindruckender Einmarch in die Musikindustrie brachte Cro 2012 einen Bambi in der Kategorie "Pop national" ein. Des Weiteren bekam er, zum Teil mehrmals, einen Swiss Music Award, einen ECHO und die 1 Live Krone überreicht.

Steckbrief/Biografie über Cro, Rap & Hip-Hop Künstler. Webradio - RadioMonster.FM, 25.03.2018

Songs des Interpreten

Cro – Bad Chick
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Cro – Bye Bye
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Cro – Traum
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Cro – Unendlichkeit
Unendlichkeit
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Teesy feat. Cro – Jackpot
Teesy feat. Cro
Jackpot
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Ava Max – Sweet but Psycho
Sweet but Psycho
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Clean Bandit feat. Charli XCX & Bhad Bhabie – Playboy Style
Clean Bandit feat. Charli XCX & Bhad Bhabie
Playboy Style
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Within Temptation feat. Jasper Steverlinck – Firelight
Within Temptation feat. Jasper Steverlinck
Firelight
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
The Chainsmokers – Beach House
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Keala Settle, Kesha & Missy Elliott – This Is Me
Keala Settle, Kesha & Missy Elliott
This Is Me
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Rita Ora – Cashmere
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Lena – Thank You
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Freitag, 05.07.2019
Open-air-bühne Am Mercedes-benz Museum, Stuttgart (DE)
Sonntag, 18.08.2019
Zeltfestival Ruhr, Bochum (DE)