Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Craig David - Steckbrief, Songs & Konzerte

Craig David

Craig David aus Großbritannien steht seit dem Jahr 1999 im internationalen Rampenlicht. Seither verkaufte er über 15 Millionen Platten und erhielt zweimal eine Nominierung bei Verleihungen der renommierten Grammy Awards in den Vereinigten Staaten.

Das Debüt - für Musik geboren

Dass seine Leidenschaft seiner Sounds zu Gute kommt, konnte man nicht nur akustisch wahrnehmen. Denn genau dieser empfundenen Passion nach benannte er sein Debüt-Album. Und diesem entsprangen zahlreiche Titel, die weltweit zu großen Hits avancierten und sich zu Dauergästen in internationalen Charts und im Webradio entwickelten. Born to Do It platzierte sich in über 20 Ländern in den Charts und heimste mehr als 22 mit Platin veredelte Auszeichnungen ein. Alleine in den USA konnte Craig David eine Millionen Einheiten verkaufen, in England beinahe zwei Millionen. Grund hierfür sind Auskopplungen wie Fill Me In, 7 Days und Walking Away gewesen.

Ein Engländer macht Weltkarriere!

Die Tracks gingen in Windeseile um die Welt und stürmten global die Bestsellerlisten. Zuletzt erwähnter Titel kämpfte sich sogar an die Pole Positions der Hitlisten in Spanien, in der Schweiz, Polen und Neuseeland. Mit Veröffentlichungen wie What's Your Flava? (2002), All The Way (2005) und Hot Stuff (Let's Dance, 2007) festigte er seinen Status als etablierter R'n'B-Künstler aus Europa.

KEIN One-Hit-Wonder

Noch immer bringt Craig David in regelmäßigen Abständen Singles und Longplayer auf den Markt. Obwohl er bereits von vielen abgeschrieben wurde, enterte die Platte Following My Intuition 2016 Platz 1 der UK-Charts! Auch Länder wie Australien oder Italien zeigten sich noch immer angetan von dem smarten Sänger, der aus keiner Playlist des Webradios wegzudenken ist. So ist er auch bei Acts, die fortwährend ein hohes Maß an Popularität genießen, als Gastsänger schwer gefragt. So nahm er in jüngster Vergangenheit Titel mit Sigala oder Bastille auf.

 

Steckbrief/Biografie über Craig David, Dance Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 29.12.2017

Songs des Interpreten

Craig David – When You Know What Love Is
When You Know What Love Is
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
James Hype feat. Craig David – No Drama
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Craig David feat. Bastille – I Know You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Blonde & Craig David – Nothing Like This
Blonde & Craig David
Nothing Like This
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Craig David – Change My Love (Tough Love Remix)
Change My Love (Tough Love Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Craig David & Sigala – Ain't Giving Up
Ain't Giving Up
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Remady feat. Craig David – Do It On My Own
Do It On My Own
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Ofenbach – Rock It
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Armin van Buuren – Turn It Up
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Bausa – Vagabund
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Martin Garrix feat. Khalid – Ocean
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Night Game – Bad Girls Don't Cry
The Night Game
Bad Girls Don't Cry
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kris Kross Amsterdam x The Boy Next Door feat. Conor Maynard – Whenever
Kris Kross Amsterdam x The Boy Next Door feat. Conor Maynard
Whenever
Mehr
Auswahl
Favorit
Zurück
Betty Who – Just Thought You Should Know
Just Thought You Should Know
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Craig David ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Donnerstag, 01.08.2019 12:00
Neverworld 2019, East Grinstead (UK)
Samstag, 03.08.2019 21:30
Grosvenor Casino - Reading South, Reading (UK)
Samstag, 17.08.2019 14:55
Market Rasen Racecourse, Nottingham (UK)