Tophits

Big Sean – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 3

Background
share close

Big Sean, bürgerlich Sean Michael Leonard Anderson, ist ein US-amerikanischer Rapper, der insbesondere durch seine Zusammenarbeit mit Kanye West und seine erfolgreichen Soloalben bekannt wurde. Er gehört zu den bedeutendsten Künstlern des US-Rap und hat mit seinen Hits weltweite Anerkennung gefunden.

Frühe Jahre und Durchbruch

RadioMonster.FM Webradio - Big Sean
Geboren am 25. März 1988 in Santa Monica, Kalifornien, wuchs Big Sean in Detroit, Michigan, auf. Schon früh zeigte er Interesse an der Musik und begann, sich in der lokalen Hip-Hop-Szene einen Namen zu machen. Sein Durchbruch gelang ihm 2007, als er von Kanye Wests Label GOOD Music unter Vertrag genommen wurde. Dies gab ihm die Möglichkeit, mit einigen der größten Namen der Branche zusammenzuarbeiten und seine ersten Mixtapes zu veröffentlichen.

Musikalische Karriere und Erfolge

Big Seans Debütalbum “Finally Famous” erschien 2011 und erreichte Platz 3 der Billboard 200. Das Album beinhaltete Hits wie “My Last” und “Dance (A$$)”. Sein zweites Album “Hall of Fame” folgte 2013 und erreichte ebenfalls hohe Chartplatzierungen. Der wirkliche Durchbruch kam jedoch mit seinem dritten Studioalbum “Dark Sky Paradise” im Jahr 2015, das die Chartspitze der Billboard 200 erreichte und Doppelplatin-Status erhielt. Besonders die Singles “I Don’t Fuck With You” und “Blessings” trugen zum Erfolg dieses Albums bei.

Spätere Alben und Projekte

2017 veröffentlichte Big Sean das Album “I Decided”, welches erneut die Nummer eins in den USA erreichte und Platin-Status erhielt. Zwei Jahre später arbeitete er gemeinsam mit Metro Boomin am Projekt “Double or Nothing”. Im Jahr 2020 kehrte er mit “Detroit 2” zurück, das ebenfalls große Erfolge feierte und die Spitze der US-Charts erreichte. Ein besonderes Highlight seiner Karriere war die Kollaboration mit der britischen Band Coldplay beim Song “Miracles (Someone Special)”, der in den britischen Charts erfolgreich war.

Privatleben und Einfluss

Big Sean war in der Vergangenheit in verschiedenen hochkarätigen Beziehungen, unter anderem mit den Sängerinnen Naya Rivera und Ariana Grande. Derzeit ist er mit Jhené Aiko liiert, mit der er 2022 einen Sohn namens Noah bekam. Neben seiner Musik ist Big Sean auch für sein soziales Engagement bekannt. Er setzt sich für verschiedene wohltätige Zwecke ein und nutzt seine Plattform, um auf gesellschaftliche Probleme aufmerksam zu machen.

Big Sean hat sich als einer der herausragenden Rapper seiner Generation etabliert und beeinflusst weiterhin die Musikindustrie. Seine Songs sind häufig auch im Online Radio zu hören, was seine anhaltende Popularität eindrucksvoll bestätigt.

Songs von Big Sean im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%