Schlager

Mike Leon Grosch – Steckbrief, Songs & Konzerte

today04.07.2024 6

share close

Mike Leon Grosch ist ein deutscher Popsänger und Songwriter, der durch seine Teilnahme an der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) bekannt wurde. Geboren am 2. November 1976 in Wuppertal, hat er sich seit seiner DSDS-Zeit einen Namen in der Musikszene gemacht.

Leben und Karriere

RadioMonster.FM Webradio - mike leon grosch

Mike Leon Grosch wuchs in Wuppertal-Elberfeld auf und machte 1997 sein Abitur am Gymnasium Bayreuther Straße. Schon in seiner Jugend interessierte er sich für Musik, doch seinen beruflichen Anfang nahm er als Vertriebsbeauftragter bei E-Plus. Bekannt wurde Grosch, als er 2005/2006 an der dritten Staffel von DSDS teilnahm und den zweiten Platz belegte. Nach DSDS veröffentlichte er mit Sony BMG zwei Singles und ein Album, bevor der Plattenvertrag im Jahr 2006 gekündigt wurde.

Musikalischer Hintergrund und DSDS

Musikalisch begann Mike Leon Grosch in einer Hobbyband aus Ratingen und als Gesangsbegleiter auf Hochzeiten. Der Durchbruch kam durch seine Teilnahme an DSDS, wo er sich bis ins Finale vorkämpfte und hinter Tobias Regner den zweiten Platz erreichte. Seine Performance von Songs wie “Don’t Let the Sun Go Down on Me” und “Love’s Divine” blieb in Erinnerung. Dieses Sprungbrett half ihm, seine Karriere weiter auszubauen und eigene Musik zu produzieren.

Aktuelle Aktivitäten

Nach seiner Zeit bei DSDS ging es für Grosch turbulent weiter. 2016 erlitt er zwei Herzinfarkte und musste seine Karriere neu sortieren. Er versuchte sich in verschiedenen Berufen, unter anderem als Moderator beim Radiosender ffn. Im musikalischen Bereich bleibt Grosch aktiv; sein Album “Wenn wir uns wiedersehen” stieg 2021 auf Platz 18 der deutschen Album-Charts ein. Im September 2023 veröffentlichte er ein weiteres Album namens “Tief”, welches ebenfalls gute Chartplatzierungen erreichte. Kürzlich trat er auch vermehrt in Online Radio Sendungen auf, um seine neuen Werke zu promoten.

Diskografie und Erfolge

Mike Leon Grosch kann auf eine umfangreiche Diskografie zurückblicken. Sein erstes Album “Absolute” erreichte Platz 2 in Deutschland und konnte sich auch in Österreich und der Schweiz in den Charts platzieren. Weitere bekannte Singles sind “Don’t Let It Get You Down”, das in Deutschland Platz 1 erreichte, sowie “Confessional”. Mit seinem neuesten Album “Tief” setzte er seinen Erfolg fort und stärkte seine Präsenz in der deutschen Popszene. In den letzten Jahren veröffentlichte er zahlreiche Singles, darunter “Nicht mal eine Stunde” und “Wunderschön”, die von seinen Fans begeistert aufgenommen wurden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Mike Leon Grosch trotz diverser Rückschläge seinen Weg in der Musikindustrie gefunden hat und weiterhin aktiv als Musiker und Songwriter tätig ist.

Songs von Mike Leon Grosch im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%