Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

The STEVE MILLER BAND - Steckbrief, Songs & Konzerte

The STEVE MILLER BAND

Sie gehören zu den erfolgreichsten Rockbands der 70er Jahre. Mit ihrem Sound und ihren Songs haben sie die Musikgeschichte mitgeschrieben.

Mit "The Joker" an die Chart-Spitzen

“The Joker”, “Rock’n Me”, “Abracadabra” sowie “Fly Like an Eagle” gehören zu den bekanntesten Hits der Steve Miller Band, welche 1967 durch Frontmann Steve Miller gegründet wurde. Die Band spezialisierte sich auf Rock und Blues und ist für ihre Oldies bekannt, welche vielfach im Online Radio gespielt werden. Die aktuelle Besetzung setzt sich aus Steve Miller (Gesang, E-Gitarre, Kenny Lee Lewis (E-Gitarre), Gordy Knudtson (Schlagzeug), Billy Peterson (E-Bass) und Joseph Wooten (Keyboard) zusammen. 1973 kam das Album „The Joker“ auf den Markt, woraus der Titelsong „The Joker“ 1974 an der Spitze der amerikanischen Billboard Single Charts erschien. 16 Jahre später kam der Song in einer „Levis-Werbung“ und wurde in zahlreichen Ländern die Nr. 1. Der Höhepunkt der Karriere erreichte die Band 1976 und 1977 mit den beiden Alben „Fly like an Eagle“ und „Book of Dreams“. Beide Alben erreichten Spitzenpositionen in den Charts und es erschienen erfolgreiche Singleauskoppelungen wie „Rock’n Me“, „Take the Money and Run“, „Jet Airliner“ und Jungle Love.“ Im gleichen Jahr (1977) war die Steve Miller Band Vorgruppe bei der Tournee der Eagles.

Letzter großer Erfolg mit "Abracadabra"

1981 kam die Band mit dem Album „Circle of Love“ zurück. Speziell an diesem Album war die 2. Seite, welche sich in einem Rap Song gegen die damalige US-Politik wendete. Da Rap nicht der gewünschte Stil der Miller Band war, gingen sie wieder zum Pop zurück und mit „Abracadabra“ kam 1982 ein Album heraus, welches mit der gleichnamigen Single in Europa, Japan und USA die Nr. 1 wurde. Dieses Album war der letzte große Erfolg der Steve Miller Band. 1993 scheiterte ein Comebackversuch und Miller zog sich aus der Produktion von Platten zurück. Dennoch kam es 2010 mit dem Studioalbum „Bingo“ zu einem erfolgreichen Comeback. Das Album wurde erster der Billboard Blues Album Charts und die Band tourte erfolgreich durch die USA und Kanada.

 

Steckbrief/Biografie über The STEVE MILLER BAND, Classic Rock, Pop, Rock Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 01.10.2017

Songs des Interpreten

The Steve Miller Band – Abracadabra
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Steve Miller Band – Fly Like An Eagle
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The STEVE MILLER BAND – Rock 'N Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Steve Miller Band – The Joker
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

The Beatles – Strawberry Fields Forever
Strawberry Fields Forever
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Scorpions – Still Loving You
Still Loving You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Scorpions – Send Me An Angel
Send Me An Angel
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Journey – Don't Stop Believin'
Don't Stop Believin'
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Elvis Presley – Return to Sender (From Girls! Girls! Girls!)
Return to Sender (From Girls! Girls! Girls!)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Elvis Presley – It's Now or Never
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
The Proclaimers – I'm Gonna Be (500 Miles)
The Proclaimers
I'm Gonna Be (500 Miles)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

The STEVE MILLER BAND ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Freitag, 21.06.2019 20:00
Marty Stuart, Liberty Bank Alton Amphitheater, St Louis (US)
Samstag, 22.06.2019
Marty Stuart, America's River Festival, Madison (US)
Montag, 24.06.2019
Marty Stuart, Frederik Meijer Gardens, Grand Rapids (US)
Dienstag, 25.06.2019 19:30
Marty Stuart, Kresge Auditorium, Interlochen Center for the Arts, Interlochen (US)
Freitag, 28.06.2019 20:00
Marty Stuart, Xerox Rochester International Jazz Festival, Rochester (US)
Sonntag, 30.06.2019 19:30
Steve Miller Band, Michigan Lottery Amphitheatre at Freedom Hill, Detroit (US)
Montag, 01.07.2019 19:30
Ravinia Festival, Chicago (US)
Sonntag, 14.07.2019 18:00
Marty Stuart, Bayfront Festival Park, Twin Cities (US)
Dienstag, 16.07.2019 19:00
Marty Stuart, Fraze Pavilion, Dayton (US)
Donnerstag, 18.07.2019 19:00
Steve Miller Band, MECU Pavilion, Baltimore (US)
Samstag, 20.07.2019 19:00
Marty Stuart, Riverfront Park, Richmond (US)
Sonntag, 21.07.2019 18:00
Xcite Center at Parx Casino, Philadelphia (US)
Mittwoch, 24.07.2019 18:30
Steve Miller Band, The Rooftop at Pier 17, New York (US)
Donnerstag, 25.07.2019 19:00
Steve Miller Band, Rockland Trust Bank Pavilion, Boston / Cambridge (US)
Samstag, 27.07.2019 17:00
Steve Miller Band, Rangeley Health and Wellness Pavilion, Rangeley (US)
Sonntag, 28.07.2019 18:30
Steve Miller Band, Ulster Performing Arts Center (UPAC), Bridgeport (US)
Dienstag, 30.07.2019 18:30
Marty Stuart, Freeman Stage, Baltimore (US)
Mittwoch, 31.07.2019 19:30
Steve Miller Band, Wolf Trap, Washington (US)
Freitag, 02.08.2019 20:00
Steve Miller Band, Grand Theater at Foxwoods, Mashantucket (US)
Samstag, 03.08.2019 19:00
Marty Stuart, Musikfest, Philadelphia (US)
Sonntag, 11.08.2019 19:30
Marty Stuart, Sandia Resort & Casino, Albuquerque (US)
Dienstag, 13.08.2019 18:30
Marty Stuart, Mission Ballroom, Denver (US)
Mittwoch, 14.08.2019 18:30
Marty Stuart, Gerald R. Ford Amphitheater, Denver (US)
Freitag, 16.08.2019 19:00
Marty Stuart, Cove Creek Outdoor Pavilion, Billings (US)
Samstag, 17.08.2019 19:00
Marty Stuart, Big Sky Brewery, Spokane (US)
Montag, 19.08.2019 19:00
Marty Stuart, Red Butte Garden, Salt Lake City (US)
Mittwoch, 21.08.2019 19:30
Steve Miller Band, Greek Theatre, Los Angeles (US)
Donnerstag, 22.08.2019 19:00
Steve Miller Band, Vina Robles Amphitheatre, Fresno (US)
Samstag, 24.08.2019 19:00
Steve Miller Band, Lake Tahoe Outdoor Arena at Harveys, Reno (US)
Dienstag, 27.08.2019
Marty Stuart, Oregon State Fair & Expo Center, Salem (US)
Mittwoch, 28.08.2019 19:30
Marty Stuart, Northern Quest Casino, Spokane (US)
Freitag, 30.08.2019 18:30
Marty Stuart, Chateau Ste Michelle Winery, Seattle (US)
Samstag, 31.08.2019 18:30
Marty Stuart, Chateau Ste Michelle Winery, Seattle (US)