Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Bellamy Brothers - Steckbrief, Songs & Konzerte

The Bellamy Brothers

Drei Jahre lang waren die Brüder mit ihrer ersten Band Jericho äußerst erfolgreich. Als Bellamy Brothers wandten sie sich später dem Country zu - der Mut wurde von den Fans belohnt.

Erste Erfolge als "Jericho"

Die Brüder David und Howard Bellamy sind das US-amerikanische Country-Musik-Duo "The Bellamy Brothers". Geboren wurden die beiden zielstrebigen Musiker in Florida, wo sie auf der elterlichen Farm aufgewachsen sind. Schon früh konnten sich die jungen Bellamys für die unterschiedlichen Stilrichtungen der Musikszene begeistern. Nachdem sie ihre ersten Band-Erfahrungen gemacht hatten und mehrere Instrumente spielen konnten, gründeten Howard und David 1968 die erfolgreiche Popgruppe namens Jericho. Danach schrieben sie ihre eigenen Songs wie beispielsweise den Evergreen "Spiders and Snakes". Dieser verkaufte sich als Single über drei Millionen Mal in den Plattenläden. Der Grundstein für die weitere Karriere war also gelegt und es folgte 1975 der erste richtige Schallplattenvertrag. Der Evergreen "Let Your Love Flow", der der deutschen Jürgen-Drews-Version "Ein Bett im Kornfeld" nachempfunden ist, stürmte die internationalen Hitparaden im Nu und schaffte es bis an die Spitze der Radiosender.

Stilwechsel in Richtung Country

1970 fand ein Stilwechsel in die klassische Country-Musik statt und mit dem weltbekannten Song "If I Said You Have A Beautiful Body Would You Hold It Against Me" gelang es den beiden Sängern, den ersten Platz der Country-Charts zu erklimmen. 1991 wurde ein eigenes Musiklabel gegründet, jedoch die Plattenverkäufe gingen zurück. Die Bellamys blieben dem Musikbusiness treu und der deutsche Produzent Ralph Siegel bescherte Ihnen, zusätzlich zum beliebten Country Stream, einige kleinere Charterfolge. 2012 folgte eine Plattenaufnahme mit dem deutschen Schlagerstar DJ Ötzi. Heute sind die mitreißenden Songs der Bellamy Brothers nach wie vor im Country Stream der Webradios sowie auch im Radiosender zu hören. 

Steckbrief/Biografie über The Bellamy Brothers, Country Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 30.09.2017

Songs des Interpreten

The Bellamy Brothers – Let Your Love Flow
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Ritchie Valens – La Bamba
Ritchie Valens
La Bamba
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Falco – Jeanny
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Bon Jovi – Livin' On A Prayer
Livin' On A Prayer
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Alison Moyet – All Cried Out
Alison Moyet
All Cried Out
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Depeche Mode – Enjoy the Silence
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Oliver Cheatham – Get Down Saturday Night
Oliver Cheatham
Get Down Saturday Night
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Van Halen – Jump
Van Halen
Jump
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

The Bellamy Brothers ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Freitag, 28.12.2018 18:00
The Blue Gate Theater, Fort Wayne (US)
Freitag, 11.01.2019
Sumter Opera House, Sumter (US)
Samstag, 12.01.2019
Orange Blossom Opry, Orlando (US)
Samstag, 19.01.2019
East Arkansas Community College Fine Arts Center, Forrest City (US)
Freitag, 25.01.2019
Main Street Crossing, Tomball (US)
Samstag, 26.01.2019
Main Street Crossing, Tomball (US)
Sonntag, 27.01.2019
The Country Music Cruise 2019, Fort Lauderdale (US)
Donnerstag, 07.02.2019
Red's Roadhouse, Dallas - Fort Worth (US)
Freitag, 08.02.2019 21:00
John T. Floore Country Store, San Antonio (US)
Samstag, 09.02.2019
HonkyTonk Texas, Houston (US)
Donnerstag, 14.02.2019 19:00
Blake Shelton, Chesapeake Energy Arena, Oklahoma City (US)
Freitag, 15.02.2019 18:00
Blake Shelton, Sprint Center, Kansas City (US)
Samstag, 16.02.2019 18:00
Blake Shelton, Denny Sanford Premier Center, Sioux Falls (US)
Donnerstag, 21.02.2019 18:00
Blake Shelton, Bankers Life Fieldhouse, Indianapolis (US)
Freitag, 22.02.2019 18:00
Blake Shelton, KeyBank Center, Buffalo (US)
Samstag, 23.02.2019 18:00
Blake Shelton, PPG Paints Arena, Pittsburgh (US)
Donnerstag, 28.02.2019 18:00
Blake Shelton, Peoria Civic Center, Aurora (US)
Freitag, 01.03.2019 18:00
Blake Shelton, KFC Yum! Center, Louisville (US)
Samstag, 02.03.2019 18:00
Blake Shelton, Ford Center, Louisville (US)
Donnerstag, 07.03.2019 19:00
Blake Shelton: Friends & Heroes 2019, Jacksonville (US)
Freitag, 08.03.2019 18:00
Blake Shelton, Amalie Arena, Tampa (US)
Samstag, 09.03.2019 18:00
Blake Shelton, BB&T Center, Fort Lauderdale (US)
Donnerstag, 14.03.2019 18:00
Blake Shelton, Wells Fargo Arena, Des Moines (US)
Freitag, 15.03.2019 18:00
Blake Shelton, Xcel Energy Center, Twin Cities (US)
Samstag, 16.03.2019 18:00
Blake Shelton, Resch Center, Milwaukee (US)
Donnerstag, 21.03.2019 18:00
Blake Shelton, Mohegan Sun Arena, Providence (US)
Freitag, 22.03.2019 18:00
Blake Shelton, Mohegan Sun Arena, Providence (US)
Samstag, 23.03.2019 18:00
Blake Shelton, Times Union Center, Springfield (US)
Freitag, 29.03.2019
Palace Theater, Crossville (US)
Samstag, 30.03.2019
Walhalla Civic Auditorium, Charlotte (US)
Freitag, 05.04.2019
Red Skelton Performing Arts Center, Vincennes (US)
Sonntag, 07.04.2019
Unknown venue, Stevens Point (US)
Freitag, 12.04.2019
Billy Bob's Texas, Dallas - Fort Worth (US)
Samstag, 13.04.2019
The Lodge at River Oaks, Del Valle, Austin (US)
Freitag, 26.04.2019
Germanfest Grounds, Muenster (US)
Freitag, 03.05.2019
Red Rooster Icehouse, Hawkins (US)
Dienstag, 07.05.2019
Unknown venue, Lethbridge (Canada)
Mittwoch, 08.05.2019
Unknown venue, Red Deer (Canada)
Donnerstag, 09.05.2019
Unknown venue, Saskatoon (Canada)
Freitag, 10.05.2019
Unknown venue, Winnipeg (Canada)
Samstag, 11.05.2019
Unknown venue, Regina (Canada)
Samstag, 01.06.2019
Crighton Theatre, Conroe (US)
Samstag, 08.06.2019
Twisted J Live, Stephenville (US)
Sonntag, 09.06.2019
Spencer Theater for the Performing Arts, Alto (US)
Freitag, 14.06.2019
Buck's Backyard, Austin (US)
Samstag, 15.06.2019
Coyote Country Store, Lubbock (US)
Donnerstag, 20.06.2019
Crossroads Arena, Corinth (US)
Samstag, 19.10.2019 19:30
Andy Griffith Playhouse, Mount Airy (US)