Dance

Vengaboys – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 3

Background
share close

Die Vengaboys sind ein niederländisches Eurodance-Projekt, das in den späten 1990er Jahren internationale Berühmtheit erlangte. Mit ihren eingängigen Melodien und energiegeladenen Auftritten haben sie sich einen festen Platz in der Musikgeschichte gesichert. Der folgende Steckbrief gibt einen Einblick in die wichtigsten Stationen ihrer Karriere.

Die Anfänge und Durchbruch

RadioMonster.FM Webradio - VengaboysDie Vengaboys wurden 1997 gegründet und setzten sich aus den Mitgliedern Kim Sasabone, Robin Pors, Denise Post-Van Rijswijk und Roy den Burger zusammen. Ihr Debütalbum „Up & Down – The Party Album“ wurde 1998 veröffentlicht und enthielt Hits wie „Up & Down“ und „We Like to Party“. Diese Lieder ebneten der Gruppe den Weg zum internationalen Erfolg, insbesondere in Europa und Australien.

Weltweiter Erfolg

Der Durchbruch gelang den Vengaboys mit dem Album „The Party Album“, das 1998 erschien und weltweit mehr als 2,6 Millionen Mal verkauft wurde. Die Single „Boom, Boom, Boom, Boom!!“ erreichte die Spitzenpositionen vieler Charts, unter anderem in Großbritannien, den Niederlanden und Belgien. Ein weiterer großer Hit war „We’re Going to Ibiza“, der ebenfalls großen kommerziellen Erfolg hatte. In dieser Zeit waren die Vengaboys regelmäßig im Fernsehen zu sehen und wurden zu einer festen Größe in Discotheken und auf Partys rund um den Globus.

Alben und weitere Veröffentlichungen

Neben dem erfolgreichen „The Party Album“ brachten die Vengaboys 2000 das „The Platinum Album“ heraus, das ebenfalls eine Reihe von Hits wie „Sha La La La La“ und „Uncle John from Jamaica“ enthielt. Im Jahr 2014 veröffentlichten sie „Xmas Party Album!“, das jedoch weniger kommerziellen Erfolg hatte. Insgesamt haben die Vengaboys drei Studioalben und zwei Kompilationen herausgebracht. Ihre Diskografie umfasst ebenfalls 18 Singles, die weltweit hohe Verkaufszahlen erzielen konnten.

Aktuelle Aktivitäten

Auch nach mehreren Jahrzehnten sind die Vengaboys weiterhin aktiv. Sie treten regelmäßig auf Musikfestivals und in Clubs auf, wo sie immer noch eine große Fangemeinde begeistern können. Im Jahr 2021 veröffentlichten sie die Single „1999 (I Wanna Go Back)“, die nostalgische Gefühle hervorruft und an ihre großen Erfolge der 90er Jahre erinnert. Dank ihrer beständigen Präsenz in Medien und auf Online Radios erfreuen sie sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Musikalischer Einfluss und Erbe

Die Vengaboys haben mit ihren tanzbaren Beats und eingängigen Melodien einen bleibenden Eindruck in der Welt des Eurodance hinterlassen. Ihre Musik ist ein fester Bestandteil vieler Party-Playlists und wird auch heute noch gern auf Webradio-Stationen gespielt. Ihr unverwechselbarer Stil und ihre energiegeladenen Performances machen die Vengaboys zu einer unvergesslichen Band, die über Generationen hinweg Fans begeistert.

Insgesamt haben die Vengaboys mehr als 5,1 Millionen Tonträger verkauft und zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen erhalten. Ihre Lieder bleiben zeitlose Klassiker, die die Tanzflächen weltweit zum Beben bringen.

Songs von Vengaboys im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%