Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Tritonal - Steckbrief, Songs & Konzerte

Tritonal

Chad Cisneros und David Reed sind ein amerikanisches Musikduo aus Austin, Texas. Die beiden sind DJs und Musik Produzenten, die unter dem Namen „Tritonal“ im Musikgeschäft sehr erfolgreich tätig sind.

Es begann im Jahr 2008

Die beiden DJs Chad Cisneros und Dave Reed beschlossen 2008 Tritonal zu gründen. Das erfolgreiche DJ-Duo arbeitete in frühen Jahren oft mit der Sängerin Christina Soto zusammen und moderierten eine beliebte Trance-Radiosendung „Air Up There“. Noch im selben Jahr wurde ihr legendärer Track „Lightshow Over Austin“ vorgestellt. 2010 gründeten Sie die Firma „Trance Sublabel Air Up There Recordings“, benannt nach ihrer erfolgreichen Radiosendung.

Der große Erfolg stellt sich ein

Im September des Jahres 2012 veröffentlichten sie das sehr gelungene Remix-Album „Piercing the Quiet Remixed“, das in den Top 5 der iTunes-Dance-Alben-Charts landete. Legendär war auch ihre ausverkaufte Live-Perfomance, die gleichzeitig ihre 100. und letzte Radioshow war. Im Jahr 2013 kam es dann zu einem Stilwechsel von Trance zu House, zeitgleich auch zur Veröffentlichung ihrer ersten Remix Tracks „Metamorphic I“. Im Sommer 2013 startete Tritonal eine große, mehr als 40-tägige und sehr erfolgreiche Tour durch Nordamerika. Im Jahr 2016 veröffentlichten sie darauf ihr zweites musikalisch wertvolles Album "Painting with Dreams". Das geniale Produzenten-Duo Tritonal produzierte mit Adam Lambert und dem DJ Jenaux den Song "Broken". Ihr Song "Untouchable" mit Cash Cash schaffte es in die Billboard's Year-End Top 100 für Dance / Electronic Songs. Bis zum Januar 2018 produzierte Tritonal über 200 Originalproduktionen und Remixes und wurde von anderen DJs wie Armin van Buuren unterstützt und im Internetradio auf und ab gespielt.

Fantastische Fans und fabelhafte Festivals

Electric Daisy Carnival, Escape From Wonderland, das Ultra Music Festival, das Electric Zoo Festival und Creamfields Australia - Tritonal tourt durch die Lande. Die begeisterte Fangemeinde tanzt rund um den Globus zu den elektrisierenden Rhythmen von Tritonal. Die musikalische Intensität und die innere Schönheit der Tritonal Tracks liegt im epischen Tiefgang, der mitreißend und schmerzhaft schönen, stark verzerrten Gitarrenmelodie und den pulsierenden Synths, die alle Tritonal-Fans rund um die Welt begeistern.

 

Steckbrief/Biografie über Tritonal. RadioMonster.FM, 04.06.2018

Songs des Interpreten

Tritonal – Shinin' Bright
Shinin' Bright
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Tritonal – Call Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

SJ – Flicker
SJ
Flicker
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Stereoact feat. Laura Luppino – Ich will nur tanzen
Stereoact feat. Laura Luppino
Ich will nur tanzen
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Alex Aiono – Does It Feel Like Falling (Martin Jensen Remix)
Alex Aiono
Does It Feel Like Falling (Martin Jensen Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
State of Sound – When the Sun Goes Up
When the Sun Goes Up
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Avicii feat. Rita Ora – Lonely Together
Lonely Together
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Alex Price – Untold
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
LCAW feat. WhoMadeWho – Desires
LCAW feat. WhoMadeWho
Desires
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Tritonal ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Samstag, 19.01.2019 22:00
Ocean Resort Casino, Hq2 Nightclub and Hq2 Dayclub/beachclub, Philadelphia (US)
Freitag, 25.01.2019 19:00
Roseland Theater, Portland (US)
Samstag, 26.01.2019 20:00
Showbox SoDo, Seattle (US)
Dienstag, 29.01.2019 19:00
Ace of Spades, Sacramento (US)
Mittwoch, 30.01.2019
El Rey Theatre, Sacramento (US)
Donnerstag, 31.01.2019 21:00
The Catalyst, SF Bay Area (US)
Freitag, 01.02.2019 21:00
Hollywood Palladium, Los Angeles (US)
Samstag, 02.02.2019
El Rey Theater, Albuquerque (US)
Mittwoch, 06.02.2019 20:00
The Fremont Theater, Bakersfield (US)
Donnerstag, 07.02.2019
Rainbow Ballroom, Fresno (US)
Samstag, 09.02.2019 20:30
Marquee Theatre, Phoenix (US)
Donnerstag, 14.02.2019 21:30
SKY / SKY SLC, Salt Lake City (US)
Freitag, 15.02.2019 20:00
Gothic Theatre, Denver (US)
Samstag, 16.02.2019 20:00
Fox Theater - Oakland, SF Bay Area (US)
Donnerstag, 21.02.2019
Kilroy's Sports, Indianapolis (US)
Freitag, 22.02.2019
Stereo Live, Houston (US)
Samstag, 23.02.2019
Stereo Live, Dallas - Fort Worth (US)
Donnerstag, 28.02.2019
Canopy Club, Champaign (US)
Freitag, 01.03.2019 20:00
Concord Music Hall, Chicago (US)
Samstag, 02.03.2019 21:30
Elektricity Nightclub, Detroit (US)
Mittwoch, 06.03.2019 20:00
Rex Theater, Pittsburgh (US)
Donnerstag, 07.03.2019 19:00
Venue - Tbd, Buffalo (US)
Freitag, 08.03.2019 19:00
House of Blues - Boston, Boston / Cambridge (US)
Samstag, 09.03.2019 21:00
Westcott Theater, Rochester (US)
Dienstag, 12.03.2019
Shrine Nightclub, Mashantucket (US)
Donnerstag, 14.03.2019 20:00
Terminal 5, New York (US)
Freitag, 15.03.2019 20:30
Franklin Music Hall, Philadelphia (US)
Samstag, 16.03.2019 21:00
Glow at Echostage, Washington (US)
Donnerstag, 21.03.2019
New Daisy Theatre, Memphis (US)
Freitag, 22.03.2019 21:00
The Buckhead Theatre, Atlanta (US)
Samstag, 23.03.2019 22:00
The Ritz Ybor, Tampa (US)