Dance

Toby Romeo – Steckbrief, Songs & Konzerte

today05.07.2024 15

Background
share close

Toby Romeo, bürgerlich Tobias Waß, ist ein österreichischer DJ und Musikproduzent aus Salzburg, der durch seine Kollaborationen mit Felix Jaehn und seine eigene Musik einem breiten Publikum bekannt wurde. Mit gelungenen Remixen und erfolgreichen Singles hat er sich fest in der internationalen DJ-Szene etabliert.

Werdegang

RadioMonster.FM Webradio - Toby RomeoTobias Waß, besser bekannt als Toby Romeo, wurde am 8. November 2000 geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Bereits als Kind lernte er Klavier und E-Gitarre spielen und gründete in der Volksschule eine Band. Die Welt des DJs entdeckte er im Alter von 13 Jahren, als er bei einem DJ-Contest auf dem Donauinselfest den ersten Platz belegte. Sein Talent führte zu weiteren Auftritten bei namhaften Festivals wie dem Lakefestival und Electric Love.

Durchbruch und Kollaborationen

Seinen Durchbruch feierte Toby Romeo durch die Zusammenarbeit mit Felix Jaehn, den er 2018 bei einer Show in Italien kennenlernte. Felix Jaehn wurde sein Mentor, und gemeinsam arbeiteten sie an mehreren Projekten. Ein Highlight war der Remix des Songs „Some Say“ von Nea, für den Toby Romeo als Co-Produzent tätig war. Der Remix war so erfolgreich, dass er das Original übertraf und Toby Romeo eine Platin-Schallplatte einbrachte. Weitere bemerkenswerte Remixe umfassen „All The Lies“ von Felix Jaehn und Alok sowie „Alone Pt. II“ von Alan Walker und Ava MAX.

Erfolge und Chartplatzierungen

Mit „Where the Lights Are Low“, einer Kollaboration mit Felix Jaehn und Faulhaber, landete Toby Romeo seinen ersten großen Hit. Das Lied schaffte es in die Charts mehrerer Länder und erreichte in Polen sogar die Nummer-1-Platzierung. Auch das Online Radio war ein wichtiger Kanal gewesen, um diese und andere Hits des Künstlers zu promoten. Weitere erfolgreiche Singles wie „Hopeless Heart“ mit Keanu Silva und „Crazy Love“ mit Leony folgten. Besondere Aufmerksamkeit zog auch sein Live-Stream-Auftritt vom Gipfel des Hauser Kaiblings auf sich, der internationale Beachtung fand.

Aktuelle Aktivitäten und Auszeichnungen

Im Jahr 2023 veröffentlichte Toby Romeo die Single „What It Feels Like“ gemeinsam mit YOUNOTUS, die in den deutschen Single-Trend-Charts Platz 11 erreichte. Kürzlich wurde er bei der Amadeus-Verleihung 2024 in der Kategorie Electronic/Dance ausgezeichnet, was seinen Status als einer der führenden DJs Österreichs weiter untermauerte. Neben seinen musikalischen Errungenschaften bleibt Toby Romeo auch live aktiv und begeistert Fans bei verschiedenen großen Events wie dem Großen Preis von Österreich am Red Bull Ring.

Mit seinem kontinuierlichen Engagement und der Fähigkeit, eingängige Melodien und kraftvolle Beats zu kreieren, bleibt Toby Romeo ein dynamischer und einflussreicher Akteur in der elektronischen Musikszene.

Songs von Toby Romeo im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%