Dance

Riton – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 4

Background
share close

Riton, geboren als Henry Oliver Smithson am 13. September 1978 in Newcastle upon Tyne, ist ein britischer DJ und Musikproduzent. Bekannt durch seinen einzigartigen Sound und seine beeindruckenden Kollaborationen, hat er sich in der internationalen Musikszene einen Namen gemacht.

Frühes Leben und Karrierebeginn

RadioMonster.FM Webradio - RitonHenry Smithson wuchs in Manchester auf und studierte an der Newcastle University. Früh entdeckte er seine Leidenschaft für Musik und begann als DJ im bekannten Nachtclub Shindig aufzulegen. Dort wurde er von Mark Rae entdeckt und bei Grand Central Records unter Vertrag genommen. Riton debütierte auf dem Sampler „Central Heating 2“ von Grand Central und veröffentlichte 2001 sein erstes Album „Beats du Jour“.

Musikalische Vielfalt und Projekte

Ritons musikalisches Spektrum ist erstaunlich breit. Unter dem Namen Eine Kleine Nacht Musik integrierte er 2008 Elemente des Krautrock in seine Arbeiten. Dies zeigt Ritons Fähigkeit, verschiedene Genres zu verschmelzen und immer wieder neue Wege zu finden. Mit dem Projekt Carte Blanche zusammen mit DJ Mehdi erlebte er große Erfolge, bis Mehdis tragischer Tod 2011 das Duo beendete.

Kollaborationen und Hits

Besonders erfolgreich waren Ritons jüngere Kollaborationen. Der Track „Rinse & Repeat“ (2016) mit Kah-Lo erhielt eine Grammy-Nominierung und erreichte Platz 13 der britischen Charts. Die Zusammenarbeit mit Oliver Heldens und Vula bei „Turn Me On“ (2019) erreichte Platz 12 in Großbritannien und auch hohe Chartplatzierungen in Deutschland. Diese Single wird oft in Internetradio-Playlists gespielt und bleibt ein Publikumsliebling.

Aktuelle Erfolge und Auszeichnungen

Riton setzte seine Erfolgsserie 2021 mit „Friday“ (Dopamine Re-Edit) fort. Das Lied, in Zusammenarbeit mit Nightcrawlers und Mufasa & Hypeman, schoss in mehreren Ländern an die Spitze der Charts. Es erhielt zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen, darunter dreifaches Platin in Italien und achtfaches Platin in Ungarn. Sein jüngstes Werk umfasst Singles wie „My Bills“ (2023) und „Never Knew Love“ (2023), die gleichermaßen gut aufgenommen wurden.

Ein Blick nach vorn

Riton bleibt ein aktiver und innovativer Künstler in der Musikbranche. Seine Fähigkeit, stetig neue und aufregende Musik zu produzieren, hält ihn relevant und beliebt. Während er weiterhin die Tanzflächen weltweit bewegt, können Fans gespannt auf zukünftige Projekte sein, die sicherlich ihren Weg auf viele Online Radios finden werden.

Songs von Riton im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%