Dance

Jazzy – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 5

Background
share close

DJ Jazzy Jeff, mit bürgerlichem Namen Jeffrey Allen Townes, ist ein US-amerikanischer DJ und Musikproduzent, der eine herausragende Rolle in der Hip-Hop-Szene spielt. Mit seinen innovativen Scratch-Techniken und seiner Arbeit mit Will Smith als “DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince” hat er sich einen festen Platz in der Musikgeschichte gesichert.

Frühe Jahre und Durchbruch

RadioMonster.FM Webradio - Jazzy
Jeffrey Allen Townes wurde am 22. Januar 1965 in Philadelphia, Pennsylvania, geboren. Schon in frühen Jahren zeigte sich sein Interesse an Musik, inspiriert von Jazz und Soul aus seinem familiären Umfeld. Mit 14 Jahren begann er, Platten aufzulegen und entwickelte schnell seine eigenen Techniken, die ihn in der DJ-Szene bekannt machten. In den 1980ern revolutionierte er das DJing mit dem Chirp- und Transform-Scratch. 1986 gewann er das New Music Seminar’s DJ Battle for World Supremacy.

Zusammenarbeit mit Will Smith

1985 traf Townes auf den jungen Rapper Will Smith, und die beiden gründeten das Duo “DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince“. Gemeinsam veröffentlichten sie zwischen 1986 und 1993 füNF Alben, die maßgeblich zur Popularisierung des Hip-Hop im Mainstream beitrugen. Ihr Song “Parents Just Don’t Understand” brachte ihnen 1989 den ersten Grammy überhaupt in der Kategorie Rap ein. Neben ihrer musikalischen Zusammenarbeit spielte Townes auch eine wiederkehrende Gastrolle als Jazz in der erfolgreichen Sitcom “Der Prinz von Bel-Air”, die von Will Smiths schauspielerischem Talent profitierte.

A Touch of Jazz und Solokarriere

Während Will Smith eine erfolgreiche Hollywood-Karriere verfolgte, gründete DJ Jazzy Jeff 1990 sein eigenes Plattenlabel “A Touch of Jazz”. Das Produzententeam seines Labels arbeitete an Alben von Künstlern wie Jill Scott, Musiq Soulchild und Floetry und prägte somit den Neo-Soul. 2002 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum “The Magnificent”, gefolgt von “The Return of the Magnificent” im Jahr 2007. Er wurde dabei von berühmten Künstlern wie Big Daddy Kane und Method Man unterstützt.

Aktuelle Projekte und Einfluss

In den letzten Jahren hat DJ Jazzy Jeff weiterhin Musik veröffentlicht und weltweit aufgelegt. Er gilt als Legende in der DJ-Szene und beeinflusst weiterhin junge Künstler. Seine Scratches sind auf Alben von Slum Village, The Roots und Talib Kweli zu hören. Auch im Bereich Online Radio bleibt er aktiv und erreicht ein breites Publikum durch verschiedene Plattformen. Die Kontinuität seiner Karriere zeigt, dass er sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart eine prägende Figur in der Musikindustrie bleibt.

Songs von Jazzy im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%