Dance

James Blunt – Steckbrief, Songs & Konzerte

today13.05.2018 162

Background
share close

James Blunt ist ein britischer Singer-Songwriter, der im Februar 1974 in Hampshire geboren wurde und vor seiner Musikkarriere als Soldat diente. Während seiner Kindheit verbrachte er zwei Jahre im deutschen Soest.

Traum-Start mit “Back to Bedlam”

Webradio Steckbrief - James Blunt
Sein 2004 veröffentlichtes Debütalbum “Back to Bedlam” verkaufte sich weltweit über 15 Millionen Mal, platzierte sich in 19 Ländern in den Top 10 und bescherte ihm mehr als 60 Platin-Auszeichnungen. Im Jahr 2007 erhielt der Brite für sein erstes Werk zudem eine Nominierung in der Kategorie “Best Pop Vocal Album” bei den Grammy Awards. Den Erfolg seiner Platte hatte er vor allem seiner ersten veröffentlichten Single “You’re Beautiful” zu verdanken. Die Pop-Ballade avancierte zu einem der Lieder des Jahres 2005 und landete in mehr als 20 Ländern in den Charts.

UK-Export der Extraklasse

Schnell sollte sich herausstellen, dass James Blunt nicht in die Riege der “One-Hit-Wonder” stürzen sollte. Sowohl Singles wie “Goodbye My Lover” und “1973”, als auch Alben wie “All the Lost Souls” oder “Some Kind of Trouble” festigten sein honoriertes Dasein als Künstler. Er gewann den BRIT Award, einen MTV Europe Music Award, einen NRJ Award, einen ECHO, einen MTV Video Music Award, einen Teen Choice Music Award und einen World Music Award. Weltweit fand und findet James Blunt mit seinem Schaffen Anklang.

Weitere musikalische Erfolge

Im Jahr 2017 veröffentlichte James Blunt nicht nur sein fünftes Studioalbum “The Afterlove”, sondern auch mit dem Titel “OK” – eine Kooperation mit dem deutschen DJ Robin Schulz – seinen ersten Titel, der der Branche des Dance zuzuordnen war. Die Zusammenarbeit konnte in 20 Ländern die Charts betreten, ein Nummer-1-Erfolg in der Ukraine, Ungarn und Polen werden und die Top 10 der Hitlisten in Slowenien, Spanien, in der Slowakei, Frankreich, Deutschland, Österreich, in der Schweiz, Tschechien und in Finnland erreichen. Sieben Platin- und zwei Goldpreise konnte das Duo für ihre Komposition gewinnen.

Privatleben und aktuelle Projekte

Im September 2014 heiratete James Blunt Sofia Wellesley, die Enkelin von Arthur Wellesley, 8. Duke of Wellington. Das Paar hat zwei Söhne und lebt hauptsächlich auf Ibiza. Im Winter verbringt Blunt viel Zeit in seinem Chalet in Verbier, Schweiz. Zu seinen aktuellen Projekten gehört der Auftritt in der Fernsehsendung “Beer Masters” auf Amazon Prime, wo er zusammen mit Biersommelier Jaega Wise “Europas nächstes großes Bier” suchte. Im November 2021 war er zudem zu Gast bei “The Voice of Germany”.

Songs von James Blunt im Webradio

Written by: admin

Rate it
0%