Dance

James Bay – Steckbrief, Songs & Konzerte

today24.03.2018 11

Background
share close

James Bay ist ein am 4. September 1990 geborener britischer Musiker. Er wurde beim ECHO Pop 2016 als bester internationaler Newcomer ausgezeichnet.

Anfänge in seiner Heimat

Der in Hitchin in der nördlich von London gelegenen Grafschaft Hertfordshire geborene James Bay startete seine Karriere in verschiedenen Bands sowie als Solokünstler. Dadurch machte er zunächst mehrere Musikvermarkter auf sich aufmerksam und spielte im Vorprogramm von Kodaline, Tom Odell und John Newman. 2012 wurde er von Republic Records unter Vertrag genommen.

Im Jahr 2013 veröffentlichte er die EP Dark of the Morning, mit der er seine Produzenten überzeugen konnte, ohne dabei aber einen Durchbruch zu erreichen. Dafür trat er vor einem Rolling-Stones-Konzert auf. Taylor Swift durfte er sogar auf ihrer kompletten Europatour begleiten.

Durchbruch in den USA

In den USA wurde die EP im Folgejahr veröffentlicht und konnte sich dort in den Charts festsetzen. Mit den EPs Let It Go und Hold Back the River, die auch als Single veröffentlicht wurden, konnte er den Durchbruch in weiteren Längern feiern. Bay wurde mit dem Critics’ Choice beim BRIT Awards ausgezeichnet. Durch die Auszeichnung erhielten die Verkaufszahlen für seine bisherigen Werke einen Aufschwung, so dass er für diese mehrere goldene und Platin-Schallplatten erhielt.

Ebenfalls äußerst erfolgreich wurde sein erstes Album Chaos and the Calm, welche vier mal mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde und sogar elf mal Platin erhielt. Erfolgreich ist er vor allem in den USA, England, Australien, Deutschland und Schweden.

Weitere Auszeichnungen und Singles

Durch seine Erfolge blieb die Fachwelt weiter auf ihn aufmerksam. 2016 wurde er als bester internationaler Newcomer bei der ECHO Pop ausgezeichnet. Zudem erhielt er die Auszeichnung als bester männlicher, britischer Solokünstler bei den BRIT Awards. Seine Musikrichtung wird dabei meistens in den Dance Pop eingeordnet.

Seine Fans mussten seit dem auf neue Alben und EPs verzichten. James Bay hat 2016 ausschließlich Singles Best Fake Smile und Running sowie 2018 Wild Love und  Pink Lemonade veröffentlicht. Er konzentriert sich hauptsächlich auf seine weltweiten Konzerte sowie Auftritte im TV, Radio und Webradio.

Steckbrief/Biografie über James Bay, Pop Künstler. Webradio – RadioMonster.FM 24.03.2018

Written by: admin

Rate it

Previous post

Tophits

Ariana Grande – Steckbrief, Songs & Konzerte

Ariana Grande ist eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Testimonial, das 1993 in Florida geboren wurde. Neben ihrer Musik und ihren Engagements wurde sie durch ihr Konzert in Manchester im Mai 2017, während welchem ein Terroranschlag verübt wurde, weltweit bekannt. Kinderstar bei NickelodeonIhre ersten Schritte ins Show-Geschäft wurden ihr vom TV-Sender Nickelodeon, der seine an Kinder und Jugendliche ausgerichteten Sendungen weltweit ausstrahlt, ermöglicht. Zuerst wurde sie zwischen 2010 und 2013 für […]

today24.03.2018 20

0%