Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Ella Henderson - Steckbrief, Songs & Konzerte

Ella Henderson

Ella Henderson wurde am 12. Januar 1996 als Gabriella Michelle Henderson in Tetney, Lincolnshire geboren. Ihr Vater ist Schotte und ihre Mutter hat schwedische Wurzeln. Sie hat zwei ältere Brüder und eine Schwester.

Wie alles begann

Bereits als Dreijährige begeistert sie sich für Musik. Sie singt die Songs ihres Lieblingsfilms "Annie" nach und bringt sich selbst, ein paar Jahre später, das Klavierspielen bei. Musikalische Inspiration bekommt sie dabei von ihrem Großvater, der ihr Songs von Billie Holliday und Frank Sinatra vorspielt.

Mit elf Jahren steht für Ella bereits endgültig fest, dass sie als Sängerin und Songwriterin arbeiten will und sie bekommt schließlich ein Stipendium für eine Musikschule.

The X Factor

Erste Bekanntheit erlangt sie 2012, als sie, als Sechzehnjährige, an der neunten Staffel der Castingshow The X Factor teilnimmt und es auf Platz 6 schafft.

Chapter One

Ebenfalls 2012 unterschreibt die britische Sängerin und Songwriterin einen Plattenvertrag mit Sony Music und schliesst sich Simon Cowells Label Syco Music an. Ihr Debutalbum, "Chapter One", erscheint zwei Jahre später, im Oktober 2014. Ihre Debutsingle "Ghost" erscheint ebenfalls 2014. "Ghost" wird binnen kürzester Zeit zu einem Nummer-Eins-Hit in den britischen und irischen Single Charts und ein beliebter Song im Internetradio. Die Single wird mehr als sechshunderttausend Mal verkauft und mit Platin ausgezeichnet.

Der Song erreicht ebenfalls die Top 10 in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Australien, Neuseeland, Südafrika und Ungarn. Das "Ghost"-Video wurde in New Orleans, im US-Bundesstaat Louisiana gedreht.

Noch im selben Jahr veröffentlicht die junge Sängerin die Songs "Glow" und "Yours", ein Jahr später "Mirror Man".

Im Februar 2018 trennt sich Ella von ihrem Musiklabel Syco Music und unterschreibt einen Vertrag mit Asylum Records. Im September 2019 erscheint dann ihre neue Single "Glorious".

In ihrer noch jungen Karriere hat Ella bereits mit namenhaften Größen wie Take That , Ryan Tedder, DJ Kygo , Louis Tomlinson , Danny O'Donoghue und Tom Grennan zusammengearbeitet.Ihre Musik lässt sich am besten in die Genre R&B, Pop, Soul und Dance einordnen.

 

Steckbrief/Biografie über Ella Henderson. RadioMonster.FM, 06.03.2021

Songs des Interpreten

Ella Henderson & Tom Grennan – Let’s Go Home Together
Let’s Go Home Together
Mehr
Wunsch
Zurück
Ella Henderson x Roger Sanchez – Dream On Me
Ella Henderson x Roger Sanchez
Dream On Me
Mehr
Auswahl
Zurück
Sigala feat. Ella Henderson – We Got Love
Sigala feat. Ella Henderson
We Got Love
Mehr
Auswahl
Zurück
Ella Henderson – Ghost
Mehr
Wunsch
Zurück
Ella Henderson – Mirror Man
Mehr
Wunsch
Zurück
Kygo feat. Ella Henderson – Here for You
Mehr
Auswahl
Zurück
Sigma feat. Ella Henderson – Glitterball
Mehr
Wunsch
Zurück

Interessante Songs

Mehr
Zurück

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Ella Henderson ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Samstag, 31.07.2021
MFor Festival - Lydiard Park, Swindon 2021, Swindon (UK)
Freitag, 03.09.2021
Shebfest 2021, Torrington (UK)
Freitag, 03.09.2021
Shebfest 2021, Exeter (UK)
Donnerstag, 16.09.2021 12:00
Isle of Wight Festival 2021, Isle Of Wight (UK)