Dance

David Puentez – Steckbrief, Songs & Konzerte

today05.07.2024 7

Background
share close

David Puentez ist ein deutscher DJ und Musikproduzent, der sich in den letzten Jahren einen Namen in der internationalen Musikszene gemacht hat. Mit seinen Remixen und eigenen Tracks hat er sich eine treue Fangemeinde aufgebaut. Im Folgenden werfen wir einen genaueren Blick auf seine Karriere und sein Leben.

Anfänge und Inspiration

RadioMonster.FM Webradio - David Puentez
David Puentez, bürgerlich Benjamin Beyer, wurde am 12. September 1985 in Heilbronn geboren. Seine ersten Erlebnisse mit der Musikwelt hatte er während eines Familienurlaubs auf Ibiza im Alter von 15 Jahren. Die dortige DJ-Kultur faszinierte ihn derart, dass er drei Jahre später selbst begann, als DJ zu arbeiten. Seinen Künstlernamen wählte er aus einer Kombination seines Vornamens und eines Namens, den er auf einem Flyer auf Ibiza gesehen hatte.

Durchbruch und Erfolge

2018 gelang David Puentez der Durchbruch in die allgemeinen Charts. Einer seiner größten Erfolge war die Single “Superstar”, die er gemeinsam mit Albert Neve veröffentlichte. Der Song erreichte Platz 73 in den deutschen Charts und wurde über 33 Millionen Mal auf Spotify gestreamt. Auch seine Zusammenarbeit mit bekannten Künstlern wie Post Malone und Tiesto in Form von offiziellen Remixen trug zu seiner wachsenden Popularität bei.

Wichtige Meilensteine

Ein bedeutender Meilenstein in Puentez’ Karriere war 2019, als er auf Platz 59 der “Top 101 Producers of 2019” von 1001Tracklists gelistet wurde. Sein Remix von Drakes “God’s Plan” war einer der meistgespielten Tracks auf internationalen EDM-Festivals. Anfang 2020 unterschrieb er einen Vertrag mit Warner Music Germany und veröffentlichte seine Single “LaLaLife”, die Platz 1 der iTunes Charts belegte. Diese Single diente auch als Soundtrack für die musikalische Reality-Show “Battle of the Bands – Boys vs. Girls”.

Aktuelle Entwicklungen

David Puentez hat sich auch im Jahr 2023 nicht auf seinen Lorbeeren ausgeruht. Seine neueste Single “The Love”, eine Zusammenarbeit mit Inna, zeigt, dass er weiterhin in der Musikbranche aktiv bleibt und neue Projekte verfolgt. Zudem wurde er erneut in die “Top 101 Producers” aufgenommen und konnte mit seinen Auftritten, wie beispielsweise in der Kölner Lanxess Arena, große Erfolge feiern. Speziell durch innovative Konzepte, wie separierte Zuschauerwürfel zur Einhaltung von Hygieneregeln, sticht er hervor.

David Puentez hat sich als feste Größe in der Welt der DJs etabliert. Mit seiner Leidenschaft und seinem stetigen Willen zur Innovation wird er sicherlich noch viele weitere Erfolge feiern dürfen. Seine Musik begeistert nicht nur Clubgänger, sondern findet auch auf Plattformen wie Online Radio großen Anklang.

Songs von David Puentez im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%