Dance

Dario Rodriguez – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 4

Background
share close

Dario Rodriguez, bürgerlich Dario Schürmann, ist ein deutscher DJ und Musikproduzent aus Herford, bekannt für seine energiegeladenen Dance-Pop Tracks und fesselnden Remixes. Mit einer beeindruckenden Diskografie und Auftritten auf den größten Festivals der Welt hat er sich einen festen Platz in der elektronischen Musikszene erarbeitet.

Frühe Jahre und Ausbildung

RadioMonster.FM Webradio - Dario Rodriguez
Dario Rodriguez wurde am 27. Mai 1991 in Herford geboren und wuchs in Bielefeld auf. Nach seinem Realschulabschluss absolvierte er eine dreijährige Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann. Bereits während dieser Zeit begann er als DJ zu arbeiten und organisierte eigene Partys. Seine ersten musikalischen Schritte machte er gemeinsam mit der deutschen DJ Miss Kiyami, mit der er zwischen 2011 und 2013 mehrere Songs produzierte.

Karrierebeginn und Durchbruch

Der erste große Meilenstein in Rodriguez’ Karriere war die Zusammenarbeit mit dem Kölner DJ David Puentez. Gemeinsam produzierten sie Remixes und Tracks, die schnell Beachtung fanden. Der Remix des Songs “Daylight” von Kid Massive und WeSmile verhalf ihm zu internationaler Anerkennung. Seine Musik wurde auf renommierten Festivals wie Tomorrowland, Coachella und dem Ultra Music Festival gespielt, was seine Bekanntheit weiter steigerte.

Erfolge und Veröffentlichungen

Dario Rodriguez erzielte mit dem Track “Beat Black”, den er gemeinsam mit dem amerikanischen Rapper Mr. V produzierte, über 2 Millionen Plays auf Spotify. Es folgten weitere erfolgreiche Veröffentlichungen, darunter die Single “Smackdown” auf dem Label Playbox Music des DJ-Duos Twoloud. Seine Kollaborationen mit bekannten DJs wie Fedde le Grand und Topic sowie Veröffentlichungen auf namhaften Labels wie Strictly Rhythm und Darklight Recordings festigten seinen Status in der elektronischen Musikszene.

Aktuelle Projekte und Zukunft

Im Juli 2019 gründete Rodriguez sein eigenes Plattenlabel “Inferiae Records”. Zu den ersten Veröffentlichungen gehörten die Tracks “Hyphy” und “Supernova”. Im Frühjahr 2020 unterschrieb er einen Vertrag bei Robin Schulz‘ Label, auf dem er füNF Songs veröffentlichte. Ende 2020 erschien seine Single “In Your Eyes” und 2021 folgten weitere Releases, darunter Remixes für Robin Schulz und die zweite Single “Back to Me”. Im Zuge seiner kontinuierlichen Entwicklung bleibt Rodriguez ein relevanter Akteur in der Szene und ist regelmäßig auf Webradios zu hören.

Songs von Dario Rodriguez im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%