Dance

Agatino Romero – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 19

Background
share close

Agatino Romero, geboren als Agatino Testa am 27. November 1991 in Hamburg, ist ein renommierter deutscher DJ und Musikproduzent mit italienischen Wurzeln. Bekannt für seine kraftvollen Dance– und House-Tracks, hat er sich sowohl national als auch international einen Namen gemacht.

Laufbahn

RadioMonster.FM Webradio - Agatino RomeroAgatino Romero begann bereits als Teenager mit dem DJing. Ursprünglich verfolgte er eine Karriere als Fußballprofi und spielte für den HSV und Calcio Catania. Eine Verletzung zwang ihn jedoch, seine sportliche Laufbahn zu beenden und sich voll und ganz der Musik zu widmen. In der Hamburger Clubszene fand er schnell Anerkennung und wurde bald deutschlandweit für Festivals und Unternehmensveranstaltungen gebucht.

Musik

Romeros Musikstil zeichnet sich durch stark kombinierte und gemixte Dance– und HouseSongs aus. Besonders erfolgreich war er mit seiner Single „Ain’t No Sunshine“, die 2017 in den Spotify Viral Charts auf Platz 15 landete. Ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere war die Zusammenarbeit mit Calvo an dem Remix „I’m Feeling For You“. Sein jüngstes Erfolgsprojekt ist die Zusammenarbeit mit dem Berliner DJ Jaxomy. Gemeinsam produzierten sie das Stück „Pedro“, eine moderne Techno- und Trance-Edit-Version des italienischen Klassikers von Raffaella Carrà, die viral auf Plattformen wie TikTok und Instagram ging. Diese Projekte zeigen Romeros Fähigkeit, traditionelle Musikstile mit modernen Elementen zu verbinden und dadurch ein breites Publikum anzusprechen. Inzwischen wird seine Musik regelmäßig im Internetradio gespielt und erfreut sich dort großer Beliebtheit.

Privates

Agatino Romero lebt und arbeitet in Hamburg, wo er auch aufgewachsen ist. Seine familiären Wurzeln liegen in Catania, Sizilien. Trotz seines Erfolgs in der Musikbranche bleibt er seiner italienischen Herkunft treu, was sich auch in vielen seiner musikalischen Werke widerspiegelt. Wenn er nicht gerade an neuen Tracks arbeitet, verbringt er gerne Zeit mit Freunden und Familie oder genießt die kulinarischen Köstlichkeiten seiner Heimat.

Diskografie

Im Laufe seiner Karriere hat Agatino Romero zahlreiche Singles und EPs veröffentlicht. Zu seinen bekanntesten Werken zählen „You’ve Got me Loving You“ (2017), „I’m Feeling For You“ (2018) und „Pedro“ (2024). Mehrere seiner Veröffentlichungen wurden bei renommierten Labels wie FeedMeMusic, RedGreenYellow und Soave Records herausgebracht. Ein besonders erwähnenswerter Erfolg ist die Single „Pedro“, die in mehreren Ländern mit Gold und Platin ausgezeichnet wurde, darunter Belgien, Polen, Spanien und Ungarn.

Auszeichnungen

Romeros Musik hat ihm international Anerkennung eingebracht. Für die Single „Pedro“ erhielt er mehrere Gold- und Platinauszeichnungen. Diese Erfolge unterstreichen seine Fähigkeit, zeitlose Melodien mit modernen Beats zu verbinden und dabei ein breites Publikum zu erreichen. Mit einem stetig wachsenden Katalog an beliebten Tracks bleibt Agatino Romero eine feste Größe in der Welt der elektronischen Musik.

Songs von Agatino Romero im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%