Dance

A Boogie Wit da Hoodie – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 3

Background
share close

A Boogie wit da Hoodie, geboren als Artist Julius Dubose am 6. Dezember 1995 in der Bronx, New York, ist ein US-amerikanischer Rapper, der sich durch seine einzigartige Mischung aus Melodie und kraftvollem Rap einen Namen gemacht hat. Seit seinem Durchbruch im Jahr 2016 hat er kontinuierlich Erfolge gefeiert und gilt als einer der aufstrebenden Stars der Hip-Hop-Szene.

Frühes Leben und Karrierebeginn

RadioMonster.FM Webradio - A Boogie Wit da HoodieArtist Dubose wuchs im Stadtteil Highbridge der New Yorker Bronx auf. Schon als Jugendlicher begann er zu rappen und fand in der Musik einen Ausweg aus dem schwierigen Umfeld seiner Heimat. Nach einem kurzen Aufenthalt in Florida, wo er erste Aufnahmen machte, kehrte er 2015 nach New York zurück und gründete zusammen mit Quincy Acheampong das Label “Highbridge the Label”. Sein erstes Mixtape “Artist”, das Anfang 2016 veröffentlicht wurde, erlangte sofort Aufmerksamkeit und stieg in die US-Charts ein.

Durchbruch und erste Erfolge

A Boogie wit da Hoodie’s musikalische Reise gewann schnell an Fahrt. Das Mixtape “Artist” brachte ihm Platin-Auszeichnungen für die Tracks “My Shit” und “Jungle” ein. Im gleichen Jahr veröffentlichte er eine EP mit dem Titel “TBA”, die es bis in die Top 10 der Rapcharts schaffte. Sein Debütalbum “The Bigger Artist” erschien 2017 und enthielt Kollaborationen mit namhaften Künstlern wie 21 Savage und Kodak Black. Die Single “Drowning” mit Kodak Black erreichte mehrfachen Platinstatus und verhalf ihm zu internationalem Ruhm.

Hoodie SZN und weitere Projekte

Der Erfolg hielt an, als A Boogie wit da Hoodie im Dezember 2018 sein zweites Album “Hoodie SZN” veröffentlichte. Das Album dominierte die Streaming-Dienste und erreichte trotz geringer physischer Verkäufe die Spitze der US-Charts. Mit über 83 Millionen Streams in der ersten Woche eroberte A Boogie wit da Hoodie die Herzen vieler Fans und festigte seinen Platz im Hip-Hop. Gleichzeitig blieb er auch im Online Radio und anderen digitalen Plattformen präsent, was ihm half, eine noch breitere Zuhörerschaft zu erreichen.

Kollaborationen und jüngste Veröffentlichungen

Im Jahr 2020 veröffentlichte er sein drittes Studioalbum “Artist 2.0”, das Gastauftritte von Künstlern wie Lil Uzi Vert, Roddy Ricch und Khalid enthält. Seine Vielseitigkeit und Fähigkeit, über verschiedene Themen zu rappen und gleichzeitig eingängige Melodien zu liefern, machten ihn zu einem Favoriten unter den neuen Generationen von Rap-Fans. Auch sein viertes Album “Me vs. Myself” aus dem Jahr 2022 setzte diesen Trend fort und zeigte seine konstante Entwicklung als Künstler.

Zukunftsaussichten

Mit seiner kontinuierlichen Veröffentlichung von neuen Tracks und Alben bleibt A Boogie wit da Hoodie ein fester Bestandteil der Hip-Hop-Szene. Seine Musik erreicht nicht nur die traditionellen Kanäle, sondern ist auch im Webradio und auf Online-Radio-Plattformen weit verbreitet. Dies zeigt, dass sein Einfluss und seine Reichweite ständig wachsen. Es bleibt spannend zu beobachten, welche neuen Höchstleistungen dieser talentierte Künstler in den kommenden Jahren noch erzielen wird.

Songs von A Boogie Wit da Hoodie im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%