Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Plötzliches Karriere-Aus: Mary Roos macht Schluss!

Völlig überraschend gab der Schlager-Star seinen Abschied von der Bühne bekannt

Rund 54 Jahre nachdem die gebürtige Bingerin aus Rheinland-Pfalz mit "Geh' nicht den Weg" ihren ersten Erfolg in den deutschen Hitparaden feiern konnte und seither ein viel gespielter Interpret im Radio ist, verkündete Mary Roos jüngst über ihre Sozialen Netzwerke in einem offenen Brief an ihre Fans ihre Abschieds-Pläne. 

 

Mary Roos
Mary Roos

Sofern es die Sängerin mit ihren spürbar gewählten Worten ernst meint, soll das Jahr 2019 ihr Letztes im Rampenlicht sein. Schon länger spiele die Musikerin, die im vergangenen Januar 70 Jahre alt geworden ist, mit dem Gedanken nach eben diesem persönlichen Jubiläum einen Schlussstrich zu ziehen bzw. sich einem Neuanfang zu widmen. 

 

"Es wird kein abruptes Ende geben"

Mary Roos
Mary Roos

In ihrem offenen Brief bedankte sich Mary Roos für aufregende und erfolgreiche Jahrzehnte mit Höhen und Tiefen, für eine konstante Bereicherung ihres Lebens durch ihre Fans und sie betonte ebenfalls, dass sie sich nicht von heute auf morgen zurückziehen werde. Bestehende Verträge würden ihren Anhängern in diesem Jahr noch die ein oder andere Möglichkeit geben, sie noch einmal live zu erleben. Fernsehauftritte, diverse Engagements und auch die ausstehenden Termine ihrer "Abenteuer Unvernunft"-Tournee seien für sie 2019 noch zu absolvieren. Ein Comeback vom Abschied schließt das vielseitig begabte Talent übrigens nicht aus: Auch wenn sie ihre Karriere als Sängerin in dieser Form nicht mehr fortführen wolle, käme eine Rückkehr auf die Theaterbühne für sie in Zukunft in Frage - sollte ihr jemals "die Decke auf den Kopf fallen". 
 

Mary Roos - eine Legende des deutschen Schlagers

Seit Mary Roos Mitte der 1960er Jahre populär geworden ist, veröffentlichte sie bis 2018 25 Studio-Alben, über 40 Kompilationen und zahlreiche Singles, von denen es mehr als ein Dutzend in die deutschen Charts schafften. Besonders erfolgreich waren hierbei ihre Titel "Das hat die Welt noch nicht erlebt" (1968), "Arizona Man" (1970) und "Ich werde geh'n heute Nacht" (1979), die mittlerweile zu wahren Evergreens des Schlager-Genres avanciert sind.

 

Das könnte Dich auch interessieren:
Die besten deutschen Schlager Hits

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

Die alte Nummer zwei ist die neue Nummer eins: „Senorita“ von Shawn Mendes & Camila Cabello . Auf dem zweiten Rang befindet sich diese Woche ein...

> Weiterlesen

13.07.19

Und immer wieder Capital Bra – auch diese Woche behauptet er sich gemeinsam mit Samra auf dem ersten Rang.

Diese Woche schaffen es zwei...

> Weiterlesen

04.07.19

Diese Woche sind die Top10 geprägt von Neueinsteigern. So schaffen es Capital Bra & Samra mal wieder direkt an die Spitze der Charts einzusteigen –...

> Weiterlesen

28.06.19

Anzeige
CASTLES von FREYA RIDINGS hören
0:00
Freya Ridings
Castles
DREAM IN COLOUR von FRANC MOODY hören
0:00
Franc Moody
Dream in Colour
WALKING IN MEMPHIS von MARC COHN hören
0:00
Marc Cohn
Walking In Memphis
REGENBOGENFARBEN (SILVERJAM REMIX) von KERSTIN OTT & HELENE FISCHER hören
0:00
Regenbogenfarben (Silverjam Remix)

Finde jetzt Deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Miley Cyrus – Mother's Daughter
Mother's Daughter
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Pink – What About Us (Tiësto's Aftr:Hrs Remix)
What About Us (Tiësto's Aftr:Hrs Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
M – Pop Muzik
M
Pop Muzik
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Semino Rossi – Hola, Hola - Hast Du heute Abend Zeit für mich
Hola, Hola - Hast Du heute Abend Zeit für mich
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück