Uncategorized

Pietro Lombardi schießt scharf gegen Rooobärt Geiss

today13.02.2019 11

Background
share close

Der DSDS-Gewinner Pietro Lombardi schießt auf Instagram scharf gegen Robert Geiss. Auslöser ist ein unüberlegtes Moschee-Posting des Kult-Millionärs. 

Robert Geiss kassiert Shitstorm auf Instagram

Instagram - iPhone App
Instagram – iPhone App

Eigentlich wollte sich der kultige TV-Millionär Robert Geiss (55) nur einen harmlosen Scherz auf seinem Instagram-Account erlauben. Dort stellte “Rooobärt” eine kurze Video-Story online, in der er vor einer Moschee zu sehen ist, aus der gerade gut hörbare Gesänge wahrzunehmen sind. Diese kommentierte er mit den Worten: “Ja, Leute! Seit vier Jahren reise ich jetzt schon durch Dubai und suche ‘ne Immobilie. Heute hab ich sie endlich gefunden – und sogar mit Live-Musik!”. Ganz so gut wie erhofft kam sein kleiner Scherz allerdings nicht an: Zahlreiche seiner Follower mit muslimischem Glauben vergriffen sich unverzüglich im Ton und beleidigten Geiss in den Kommentaren aufs Übelste. Von “Respektlosigkeit” war hier die Rede – und das, obwohl die angeblich respektlos behandelten Menschen den Millionär im gleichen Atemzug mit “Hur**s**n” und anderen “freundlichen” Wörtern bombardierten. 

Gegenwind von DSDS-Gewinner Pietro Lombardi

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi

Zu allem Überfluss meldete sich auch noch der derzeitige DSDS-Juror Pietro Lombardi zu Wort, der mit der ganzen Sache eigentlich überhaupt nichts zu tun hat – doch für ein bisschen Aufmerksamkeit ist dem ewigen Cappy-Träger offenbar jedes Mittel Recht. “Also ich muss ja sagen ich bin nicht auf Angriff aus aber sehr sehr schwach und respektlos dieses Video von Robert Geis”, kommentierte Pietro gänzlich ohne Satzzeichen und mit falschgeschriebenem Geiss-Nachnamen die Sachlage. Und weiter: “Eine Moschee ist ein heiliger Ort ich selber war oft mit meinen Freunden bei Gebeten dabei und wurde herzlich aufgenommen und diese Aussage sogar mit Livemusik ist sowas von niveaulos”. Zum Abschluss gab es noch ein zuckersüßes “Friede sei mit euch” von dem 26-Jährigen, der für seine fürchterliche Rechtschreibung auch noch im Netz gefeiert wird. 

Robert Geiss, der die Kommentarfunktion für sämtliche seiner geposteten Instagram-Bilder mittlerweile deaktiviert hat, hätte natürlich durchaus damit rechnen können, dass sein Posting einen immensen Shitstorm auslösen wird: Witze gegen den Islam sind schließlich ein absolutes No-Go – Witze über Jesus Christus gehen hingegen völlig okay. Abschließend bleibt also zu hoffen, dass sich die Wogen zwischen beiden Parteien bald wieder glätten und Pietro Lombardi vor seinem nächsten Posting eine Tüte Satzzeichen geschenkt bekommt. Amen! 

Lust auf Musik von Pietro Lombardi bekommen? Dann wünsch dir doch einfach dein Lieblingslied in unserem Radio.

Written by: admin

Rate it

Previous post

Uncategorized

Zu extrem: Deutsche Radiosender boykottieren Capital Bra

Angesichts des immensen Erfolgs des Rappers Capital Bra könnte man davon ausgehen, dass seine Lieder im Radio rauf und runter laufen. Das genaue Gegenteil ist jedoch der Fall: Zahlreiche Sender boykottieren den Künstler, da ihnen seine Texte zu vulgär sind.  Neun Nummer-1-Hits in nur zehn Monaten Capital Bra Hört man sich auf deutschen Schulhöfen um, welcher Künstler der Musikszene derzeit besonders angesagt ist, dürfte die Antwort recht klar ausfallen: Capital […]

today13.02.2019 24

0%