Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Amazon gibt Spenden an Impfgegner

Seine Kinder impfen zu lassen, ist eine wichtige und genau die richtige Entscheidung. Schließlich geht es dabei nicht nur um ihre Gesundheit, sondern auch darum, die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.

Amazon
Amazon Online Shop

Manchen Leuten will das aber nicht in den Kopf. Stattdessen ziehen sie die Wirksamkeit von Impfungen in Zweifel und erklären diese sogar selbst zur Gefahr. Eine brisante Enthüllung zeigt nun, dass Amazon mit Spenden Organisationen unterstützt, die sich gegen das Impfen aussprechen.

 

Spenden – aber für wen?

Mit seinem Programm Smile tut Amazon etwas Gutes: Wenn ihr über die Seite bestellt, dann könnt ihr eine Hilfsorganisation auswählen, der der Tech-Riese dann 0,5 Prozent eures Einkaufswerts spendet. Tausende von Organisationen stehen zu Auswahl, darunter die UNO-Flüchtlingshilfe und das Rote Kreuz. Allein in den Vereinigten Staaten hat Amazon Smile seit 2013 über 88 Millionen Euro an Spendengeldern gesammelt. In den USA stehen bei Amazon Smile Organisationen wie A Voice for Choice, American Citizens for Health Choice und Learn the Risk zur Auswahl. Deren Titel klingen alle recht vernünftig – zumindest für Leute, die sich nicht mit ihren Programmen befassen. Das Problem ist nämlich: Es handelt sich um Organisationen, die sich aktiv gegen das Impfen einsetzen. Sie verbreiten zum Beispiel die Behauptung, dass Impfungen bei Kindern Autismus auslösen.

 

Zumindest keine Dokus mehr

Doch bei den Spenden hört die Unterstützung nicht auf: In seinem Streaming-Dienst Prime Video bot Amazon bis vor kurzem mehrere Dokumentationen an, in denen Impfungen äußerst kritisch betrachtet werden und die medizinisch höchst fragwürdig sind. Dabei handelte es sich um Titel wie „Vaxxed: From Cover-up to Catastrophe" und "Shoot' Em Up: The Truth About Vaccines“. Erst als sich der US-amerikanische Abgeordnete Adam Schiff per Twitter an Jeff Bezos, den Chef von Amazon, wandte, wurden die problematischen Dokumentationen gelöscht. Allerdings hat sich weder Bezos noch ein anderer Verantwortlicher des Unternehmens bisher zu dieser Sache geäußert. Und DVDs und Bücher von Impfgegnern sind noch immer auf der Plattform erhältlich.

 

Weitere aktuelle Blog-Beiträge

Und wieder einmal Capital Bra – diese Woche stürmt er gemeinsam mit Samra und dem Song „Wieder Lila“ die Single-Charts und erobert in seiner ersten...

> Weiterlesen

24.05.19

Auch wenn die Spitze der Single-Charts mit Juju feat. Henning May diese Woche unverändert bleibt, tut sich diese Woche viel in den Top10, denn sowohl...

> Weiterlesen

17.05.19

Die deutschen Single-Charts haben eine neue Nummer 1! Diese Woche schaffen es Juju feat. Henning May mit „Vermissen“ als Neueinsteiger direkt an die...

> Weiterlesen

10.05.19

Anzeige

Finde jetzt Deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

Daddy Yankee feat. Snow – Con Calma
Daddy Yankee feat. Snow
Con Calma
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Paul McCartney – Hope Of Deliverance
Hope Of Deliverance
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
W&W and Groove Coverage – God Is a Girl
God Is a Girl
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Fantasy – Eine Insel in den Wolken
Eine Insel in den Wolken
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück