Tophits

Sebastian Hämer – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 4

Background
share close

Sebastian Hämer, geboren am 17. März 1979 in Rostock, ist ein deutscher Sänger, der vor allem durch seine souligen Klänge bekannt geworden ist. Seine Karriere begann er als Frontmann der Band Turn up, bevor er 2006 mit seiner Debütsingle den Durchbruch schaffte.

Frühes Leben und Karrierebeginn

RadioMonster.FM Webradio - Sebastian HämerSebastian Hämer wuchs in Prerow an der Ostsee auf und begann seine musikalische Laufbahn als Hotelfachmann, was ihm half, erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Den ersten größeren Durchbruch erzielte er 2003, als er an dem ZDF-Gesangswettbewerb “Die deutsche Stimme” teilnahm.

Der große Durchbruch

Seine Debütsingle „Sommer unseres Lebens“ wurde im Jahr 2006 veröffentlicht und erreichte Platz 9 der deutschen Single-Charts. Im selben Jahr erschien auch sein erstes Album „Der fliegende Mann“, welches Platz 16 der Charts erreichte und ihn als Solo-Künstler etablierte. Hämer konnte sich trotz starker Konkurrenz in der Musikbranche behaupten und gewann eine treue Fangemeinde.

Wichtige Projekte und Kollaborationen

Neben seinen eigenen Projekten hat Sebastian Hämer auch an verschiedenen Kollaborationen gearbeitet. 2015 landete er zusammen mit „Gestört aber GeiL“ den Hit „Ich & Du“, der die Platin-Auszeichnung erhielt. Ebenfalls erwähnenswert ist seine Teilnahme am Bundesvision Song Contest 2010, organisiert von Stefan Raab, wo er mit dem Titel „Is’ schon ok“ für Mecklenburg-Vorpommern antrat und den 10. Platz belegte.

Kulturelles und soziales Engagement

Hämer engagiert sich auch stark für soziale Projekte. 2009 unterstützte er mit der Single „Steig mit ins Boot“ die Rostocker Kinderhilfsorganisation „Frogs for Future“. Dieses Engagement zeigt seine gesellschaftliche Verantwortung und verbindet seine musikalische Arbeit mit sozialen Anliegen. Solche Initiativen sorgen dafür, dass seine Musik nicht nur unterhaltsam ist, sondern auch eine tiefere Bedeutung trägt.

Aktuelle Aktivitäten und Ausblick

Sebastian Hämer bleibt auch weiterhin aktiv in der Musikszene. 2023 nahm er an der ZDF-Dokureihe „Buchstäblich leben!“ teil, die sich mit Erwachsenen mit Lese- und Rechtschreibstörungen befasst. Parallel zur Ausstrahlung der Doku veröffentlichte er im Januar 2024 die Single „Ein Teil von mir“. Diese neuen Projekte zeigen, dass Hämer weiterhin relevant bleibt und sich ständig weiterentwickelt. Besonders in Zeiten des digitalen Wandels erreicht seine Musik über Plattformen wie Online Radio ein breites Publikum und beweist seine Anpassungsfähigkeit an moderne Medien.

Songs von Sebastian Hämer im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%