Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Rhys - Steckbrief/Biografie

Rhys

Die schwedisch-amerikanische Sängerin Rhys gehört zu den aufstrebenden Künstlerinnen in der Popszene. Gemeinsam mit ihrem Mentor Jörgen Elofsson schreibt sie melancholische Songs und erobert die Charts – nicht nur in Schweden.

Der Beginn der Karriere

Aufgewachsen ist Rhys in einem sehr lebhaften Haushalt zwischen ihrem amerikanischen Hippie Vater und ihrer schwedischen Mutter. Schon als kleines Mädchen war sie an Theater, Tanz und Musik interessiert, hat in ihrer Schule in Musicals mitgespielt und an einigen Talent-Shows teilgenommen. Doch zu diesem Zeitpunkt war ihr noch nicht klar, dass sie eine steile Musikkarriere vor sich haben wird. Um dies festzustellen brauchte es die Patentante ihrer Schwester, eine Musikerin mit einem kleinen Studio. Dort nahm Rhys ihr erstes Gesangsdemo auf, welches ihren musikalischen Weg ebnen sollte. Für 10 Monate arbeitete sie danach mit einer Gesangstrainerin zusammen, bevor der bekannte Musikproduzent Jörgen Elofsson auf sie aufmerksam wurde und entschied, sie sollten ihre Kräfte bündeln und gemeinsam Musik machen. Eloffson, der zuvor schon mit musikalischen Größen wie Kelly Clarkson zusammen gearbeitet hatte, wurde schnell zu ihrem Mentor und zeigte ihr die Kunst des Songwriting. Zusammen veröffentlichten sie 2016 Rhys' erste Single "Swallow Your Pride", die direkt ein großer Erfolg wurde. Auch ihre zweite Single "Last Dance", die sie einige Monate später auf den Markt brachte, konnte an diesen Erfolg anknüpfen und sich sogar satte 6 Wochen in den Charts in Schweden halten.

Melancholischer Pop

Neben ihrer Zusammenarbeit mit Elofsson tritt sie weiterhin stetig in verschiedenen Schwedischen TV-Shows auf, spielt auf vielen Musikfestival und hat mittlerweile sogar schon einen Plattenvertrag mit dem großen Label Warner Music abgeschlossen. Musikalisch orientiert sich Rhys an ihrer Lieblingsband Daughter, einer Indie-Folk Gruppe aus England, sowie an Adele. So hat es Rhys geschafft sich im harten Popgeschäft durchzusetzen. Gerade weil ihre Musik eine gewisse dunkle Seite besitzt, eine bittersüße Melancholie, die sie von anderen Künstlern unterscheidet, wird sie von ihrer immer größer werdenden Fangemeinde unterstützt und wird in vielen Webradios gespielt. In Zukunft wird man wohl noch einiges von der jungen Künstlerin hören, denn nachdem sie sich in Schweden zu einer kleinen Hitmaschine entwickelt hat, soll nun der Rest der Welt erobert werden.

Steckbrief/Biografie über Rhys, Pop Sängerin. Webradio - RadioMonster.FM, 11.04.2018

Songs des Interpreten

Rhys – No Vacancy
No Vacancy
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Robin Schulz feat. Rhys – Like You Mean It
Like You Mean It
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Rhys – Last Dance
Last Dance
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Troye Sivan – My My My!
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Alle Farben & Kelvin Jones & YOUNOTUS – Only Thing We Know
Alle Farben & Kelvin Jones & YOUNOTUS
Only Thing We Know
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Eli – Gone Girl
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Clean Bandit feat. Demi Lovato – Solo
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto – 1, 2, 3
Sofia Reyes feat. Jason Derulo & De La Ghetto
1, 2, 3
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Kontra K feat. RAF Camora – Fame
Kontra K feat. RAF Camora
Fame
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
LSD feat. Sia, Diplo, and Labrinth – Genius
LSD feat. Sia, Diplo, and Labrinth
Genius
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
noch mehr Songs