Tophits

Rema – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 6

Background
share close

Rema, mit bürgerlichem Namen Divine Ikubor, ist ein nigerianischer Sänger und Rapper, der vor allem für seine Beiträge zu den Afrobeats bekannt ist. Mit seiner einzigartigen Mischung aus Trap und Afrobeat hat er sich schnell einen Namen in der Musikindustrie gemacht und eine große Fangemeinde gewonnen.

Anfänge und Durchbruch

RadioMonster.FM Webradio - Rema
Rema wurde am 1. Mai 2000 in Benin City, Nigeria, geboren und wuchs in einer christlichen Familie auf. Seine musikalische Karriere begann ernsthaft im Jahr 2018, als er einen Freestyle zum Song “Gucci Gang” von D’Prince veröffentlichte. Dieser Song erregte die Aufmerksamkeit von D’Prince, der Rema nach Lagos einlud und ihm einen Plattenvertrag bei seinem Label Jonzing World anbot. 2019 unterschrieb Rema schließlich bei Jonzing World, einer Tochtergesellschaft von Mavin Records.

Musikalischer Stil und Einflüsse

Remas Musikstil ist eine faszinierende Mischung aus Trap und Afrobeat, gespickt mit exzentrischen Melodien. Er verwendet häufig Pidgin-Englisch sowie Yoruba und Igbo in seinen Texten, was seinen Songs eine authentische und vielfältige Note verleiht. Gelegentlich greift er auch auf sinnfreie Sprache zurück, um einen bestimmten “Vibe” zu erzeugen. Seine einzigartigen Melodien und Rhythmen haben ihm einen festen Platz in der afrikanischen Musikszene gesichert.

Erfolge und Auszeichnungen

Rema erlangte internationale Bekanntheit, als Barack Obama seinen Song “Iron Man” in seine Sommer-Playlist 2019 aufnahm. Sein Debütalbum “Rave & Roses”, das er 2022 veröffentlichte, erzielte großen kommerziellen Erfolg und erreichte Platzierungen in verschiedenen internationalen Charts. Besonders hervorzuheben ist seine Single “Calm Down”, die mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde und sogar in Ländern wie den USA, dem Vereinigten Königreich und Deutschland hohe Chartplatzierungen erreichte.

Neben seiner Musikkarriere wurde Rema auch in der Modewelt sichtbar, als er 2019 auf dem Laufsteg bei der Lagos Fashion Week erschien. Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen gehören die Singles “Holiday/Reason You” und “Soweto”, die weiterhin breite Anerkennung finden. Ein weiterer Meilenstein war die Veröffentlichung seines Albums “Rave & Roses Ultra” im Jahr 2023.

Einfluss auf die Musikindustrie

Rema hat nicht nur die Afrobeats-Szene geprägt, sondern auch eine neue Generation von Künstlern inspiriert. Mit seiner Fähigkeit, traditionelle afrikanische Klänge mit modernen Genres zu verschmelzen, hat er eine globale Hörerschaft erreicht. Viele seiner Songs erfreuen sich großer Beliebtheit in Online-Radios und Internetradios weltweit und tragen dazu bei, die nigerianische Musik international weiter zu verbreiten.

Remas Erfolgsgeschichte ist ein Zeugnis seines Talents und seiner harten Arbeit. Er bleibt eine zentrale Figur in der zeitgenössischen Musik und wird zweifellos weiterhin große Wellen schlagen.

Songs von Rema im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%