Tophits

Nick Jonas – Steckbrief, Songs & Konzerte

todayNovember 3, 2017

Background
share close

Gemeinsam mit seinen beiden Brüdern war er als ” Jonas Brothers ” bereits erfolgreich. Doch auch im Alleingang braucht Nick Jonas sich keineswegs zu verstecken – im Gegenteil.

Geschwister Power

Nick Jonas ist ein US-Amerikanischer Sänger und Schauspieler, der im September 1992 in Dallas geboren wurde. Mit seinen beiden älteren Brüdern Kevin und Joe formte er zwischen 2005 und 2013 die Gruppe Jonas Brothers . Während der Zeit des achtjährigen Band-Bestehens veröffentlichte das Trio vier Studioalben, die sich insgesamt rund 17 Millionen Mal verkauften und von denen sich die beiden Letzten, “A Little Bit Longer” (2008) und “Lines, Vines and Trying Times” (2009), an der Spitze der Album-Charts in den USA platzieren konnten. Die Geschwister verkörperten zudem Hauptfiguren in den Musikfilmen “Camp Rock” (2008) und “Camp Rock 2: The Final Jam” (2010), die beide bei ihren Erstausstrahlungen im amerikanischen TV ca. acht Millionen Zuseher vor die Bildschirme locken konnten. Des Weiteren erreichten beide zu den Filmen produzierten Soundtracks Platinstatus, nachdem sich diverse Titel daraus in der Hitparade platzieren konnten und im Radio gespielt wurden.

Heute: Solo-Künstler und Moderator

Seit 2016 ist er – erneut – Frontmann der Gruppe Nick Jonas & The Administration, die zwischen 2009 und 2011 erstmals als Nebenprojekt von Nick Jonas existierte. Seine Karriere hat der Musiker, der ab und zu auch als Moderator in Erscheinung tritt, einem Besuch bei einem Friseur zu verdanken. Als er sechs Jahre alt gewesen ist, wurde man nämlich dort auf seine Stimme aufmerksam und vermittelte ihn und seine Mutter an einen Manager aus dem Entertainment-Bereich weiter. Dieser verschaffte ihm daraufhin Engagements in Musical-Inszenierungen (u.a. Die Schöne und das Biest und A Christmas Carol), die am Broadway aufgeführt wurden.Steckbrief/Biografie über Nick Jonas, Pop Künstler/in. Webradio – RadioMonster.FM 05.11.2017

Written by: admin

Rate it

Previous post

Tophits

MØ – Steckbrief, Songs & Konzerte

Sie ist einer der erfolgreichsten musikalischen Exporte ihres Heimatlandes: Die dänische Sängerin MØ.Durchbruch mit Major Lazer und "Lean On"Aus Dänemark stammt die im August 1988 geborene Karen Marie Ørsted, die seit 2015 unter ihrem Künstlernamen MØ (dänisch für "Mädchen") auch über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus populär ist. Globale Berühmtheit erreichte sie durch den Titel "Lean On", den sie gemeinsam mit dem US-Musikprojekt Major Lazer und dem französischen Produzenten DJ […]

todayOctober 30, 2017

0%