Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Lady Gaga - Steckbrief, Songs & Konzerte

Lady Gaga

Lady Gaga ist eine der bekanntesten und einflussreichsten Musikerinnen der Gegenwart. Sechs Grammys und über 150 Millionen verkaufte Tonträger sprechen eine deutliche Sprache.

Die Anfänge

Stefani Germanotta, als Sängerin bekannt unter dem Namen Lady Gaga, kam am 28. März 1986 in New York City zur Welt. Mit vier Jahren fing sie damit an, Klavier zu spielen, und trainierte dadurch auch ihr musikalisches Gehör. In der Highschool spielte sie in Musicals mit. Nach ihrem Schulabschluss begann sie, an der Tisch School of the Arts Musik zu studieren. Allerdings brach sie das Studium 2005 nach zwei Jahren wieder ab, um sich auf ihre Karriere konzentrieren zu können. Sie lernte den Produzenten Rob Fusari kennen, der ihr den Künstlernamen Lady Gaga gab.

Die Karriere kommt ins Rollen

Im Jahr 2008 zog Lady Gaga nach Los Angeles, wo sie an ihrem ersten Album „The Fame“ arbeitete. Es erschien im August 2008 und sorgte sofort für den internationalen Durchbruch der Sängerin. In mehreren Ländern, darunter Deutschland, Kanada und Großbritannien, erreichte der Tonträger den ersten Platz der Charts. Auch die enthaltenen Singles „Just Dance“, „Poker Face“ und „Paparazzi“ stiegen in die Hitparade einiger Länder ein. Im November 2009 folgte die EP „The Fame Monster“, die den Erfolg der vorangegangenen Veröffentlichung bestätigen konnte. Vor allem die Single „Bad Romance“ sorgte einmal mehr für Lobpreisungen für Lady Gaga. Die Verbreitung im Internet spielte eine entscheidende Rolle für den weltweiten Erfolg der Musikerin. Ihre Lieder wurden verstärkt im Webradio gespielt, außerdem war sie die erste Künstlerin, die drei Singles jeweils mehr als vier Millionen Mal digital verkaufen konnte.

Musik und Schauspiel

Zwischen 2011 und 2016 brachte Lady Gaga vier Alben heraus, die alle in den USA auf Platz eins der Charts stiegen. Überraschend war für ihre Fans vor allem die Langspielplatte „Cheek to Cheek“, die sie mit dem Sänger Tony Bennett aufnahm und die ausschließlich Jazz-Songs enthielt. Ab 2013 nahm auch Lady Gagas Karriere als Schauspielerin Fahrt auf. Zunächst war sie im Film „Machete Kills“ zu sehen, für ihre Rolle als Elizabeth Johnson in der fünften Staffel von „American Horror Story“ gewann sie 2016 sogar einen Golden Globe.

 

Steckbrief/Biografie über Lady Gaga, Pop Künstlerin. Webradio - RadioMonster.FM, 10.04.2018

Songs des Interpreten

Lady Gaga – Always Remember Us This Way
Always Remember Us This Way
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Lady Gaga & Bradley Cooper – Shallow
Lady Gaga & Bradley Cooper
Shallow
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Lady Gaga – Your Song
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Lady Gaga – Alejandro (Dave Aude Remix)
Alejandro (Dave Aude Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lady GaGa – Judas
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lady GaGa – Marry the Night
Marry the Night
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Lady Gaga – Million Reasons
Million Reasons
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Miley Cyrus – Mother's Daughter
Mother's Daughter
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Madonna & Quavo – Future
Madonna & Quavo
Future
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Capital Bra feat. Summer Cem & KC Rebell – Rolex
Capital Bra feat. Summer Cem & KC Rebell
Rolex
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Billie Eilish – bad guy
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Taylor Swift feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco feat. Brendon Urie – ME!
Taylor Swift feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco feat. Brendon Urie
ME!
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Mark Forster – 747
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Avicii feat. Aloe Blacc – SOS
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Lady Gaga ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Donnerstag, 17.10.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 19.10.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Sonntag, 20.10.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Mittwoch, 23.10.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Freitag, 25.10.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 26.10.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Donnerstag, 31.10.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 02.11.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Sonntag, 03.11.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Mittwoch, 06.11.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Freitag, 08.11.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 09.11.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 28.12.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Montag, 30.12.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Dienstag, 31.12.2019 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Donnerstag, 30.04.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 02.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Sonntag, 03.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Donnerstag, 07.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 09.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Sonntag, 10.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Mittwoch, 13.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Freitag, 15.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)
Samstag, 16.05.2020 20:00
Park Theater, Las Vegas (US)