Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Ariana Grande - Steckbrief/Biografie

Ariana Grande

Ariana Grande ist eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Testimonial, das 1993 in Florida geboren wurde. Neben ihrer Musik und ihren Engagements wurde sie durch ihr Konzert in Manchester im Mai 2017, während welchem ein Terroranschlag verübt wurde, weltweit bekannt.

Kinderstar bei Nickelodeon

Ihre ersten Schritte ins Show-Geschäft wurden ihr vom TV-Sender Nickelodeon, der seine an Kinder und Jugendliche ausgerichteten Sendungen weltweit ausstrahlt, ermöglicht. Zuerst wurde sie zwischen 2010 und 2013 für eine Hauptrolle in der Serie "Victorious", in der sie an der Seite von Victoria Justice spiele, engagiert. Zwischen 2013 und 2014 verkörperten sie und Jennette McCurdy die Hauptrollen in "Sam & Cat". Zu dieser Zeit veröffentlichte sie auch ihr erstes Studio-Album "Yours Truly", das die Spitze der US-Charts und das internationale Webradio erreichte und mehr als eine Millionen Verkäufe zählen konnte.

Popularität in Deutschland

Ab 2014, nachdem ihr zweiter Longplayer "My Everything" auf den Markt kam, genoss sie auch in Deutschland eine stetig wachsende Popularität. Die Platte erreichte hierzulande Platz 5 der Hitparade, in welcher sie sich insgesamt für sechs Wochen halten konnte. Grund für den gewonnen Ruhm sind die Erfolge der Singles "Problem" (mit Iggy Azalea), "Break Free" (an der Seite des deutschen DJs Zedd), "Bang Bang" (gemeinsam mit Jessie J und Nicki Minaj) und "Love Me Harder" (zusammen mit The Weeknd) gewesen. Innerhalb kürzester Zeit veröffentlichte sie die vier Titel, die sich rund um den Globus zu Mega-Erfolgen entwickelten.

Terror beim Manchester-Konzert

Im Rahmen ihrer "Dangerous Woman"-Tournee gab Ariana Grande am 22. Mai 2017 ein Konzert in Manchester, England. Während ihres Auftritts verschaffte sich ein Mann ungehindert Zutritt in die Manchester Arena, in der 20 000 Fans ihrem Idol zujubelten. Nachdem sie gerade dabei gewesen ist, das Konzert zu beenden, sprengte sich der Mann im Foyer der Konzertstätte in die Luft. Panik brach aus - auch im Zuschauerbereich der Arena. Videos und Fotos der geschockten Fans dokumentierten das Geschehen, das um die Welt ging. Der Täter tötete nicht nur sich selbst, sondern auch 22 Unschuldige, mehr als 500 Personen erlitten Verletzungen. Die Künstlerin verschob daraufhin die weiteren Termine ihrer Europa-Konzertreise.

 

Steckbrief/Biografie über Ariana Grande, Pop Künstler/in. Webradio - RadioMonster.FM 24.03.2018

Songs des Interpreten

Nicki Minaj feat. Ariana Grande – Bed
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ariana Grande – No Tears Left To Cry
No Tears Left To Cry
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ariana Grande – Be Alright
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ariana Grande – Dangerous Woman
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ariana Grande – Focus
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ariana Grande – Into You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ariana Grande – Love Me Harder
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs

Interessante Songs

Alessia Cara – Growing Pains
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Rudimental x Major Lazer feat. Anne-Marie & Mr Eazi – Let Me Live
Rudimental x Major Lazer feat. Anne-Marie & Mr Eazi
Let Me Live
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Youngr – Lost In Translation
Youngr
Lost In Translation
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
James Arthur – You Deserve Better
You Deserve Better
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Eli – Gone Girl
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jennifer Lopez feat. DJ Khaled & Cardi B – Dinero
Jennifer Lopez feat. DJ Khaled & Cardi B
Dinero
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
LEA – Zu dir
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
weitere Songs