Tophits

Anderson .Paak – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 7

Background
share close

Anderson .Paak, geboren als Brandon Paak Anderson, ist ein vielseitiger Künstler und Grammy-Gewinner, bekannt für seine einzigartigen Fusionen aus R&B, Funk, Soul, Hip-Hop und Jazz. Seine Karriere ist geprägt von dramatischen Höhen und Tiefen, die er meisterhaft in seinen kraftvollen und mitreißenden Musikstücken verarbeitet.

Frühes Leben und Erste Schritte in der Musik

RadioMonster.FM Webradio - Anderson .Paak
Anderson .Paak wurde am 8. Februar 1986 in Oxnard, Kalifornien, geboren und wuchs dort unter schwierigen familiären Verhältnissen auf. Bereits früh zeigte er ein starkes Interesse an der Musik und begann im Alter von 11 Jahren, Schlagzeug in der örtlichen Baptistenkirche zu spielen. Trotz finanzieller Schwierigkeiten und der Inhaftierung seiner Mutter fand Anderson immer wieder Wege, seine Leidenschaft für die Musik auszuleben. Bevor er unter dem Namen Anderson .Paak bekannt wurde, veröffentlichte er Musik unter dem Pseudonym Breezy Lovejoy.

Durchbruch und Erste Erfolge

2013 änderte er seinen Künstlernamen zu Anderson .Paak. Der Durchbruch gelang ihm 2014 mit der Veröffentlichung des Albums “Venice” und der Aufmerksamkeit, die er durch die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Knxwledge als Teil des Duos NxWorries erhielt. Ihr gemeinsamer Track “Suede” wurde zu einem viralen Hit, was ihm eine Einladung ins Studio von Dr. Dre einbrachte. Die Zusammenarbeit führte dazu, dass .Paak auf sechs Tracks von Dre’s Album “Compton” vertreten war. Im Jahr 2016 veröffentlichte er sein zweites Album “Malibu”, das in den USA und der Schweiz die Charts erreichte und ihm erste Grammy-Nominierungen einbrachte.

Musikalische Entwicklung und Tourneen

In den darauffolgenden Jahren etablierte sich Anderson .Paak als fester Bestandteil der internationalen Musikszene. Sein Auftritt beim NPR Tiny Desk Concert erzielte über 52 Millionen Aufrufe auf YouTube und gilt als einer der beliebtesten Auftritte der Serie. Sein Album “Oxnard” (2018), produziert von Dr. Dre, und das Folgealbum “Ventura” (2019) untermauerten seinen Status als vielseitiger und innovativer Künstler. Während dieser Zeit ging er auch auf ausgedehnte Tourneen und trat zusammen mit Größen wie Bruno Mars auf.

Jüngste Projekte und Erfolge

2021 gründete Anderson .Paak zusammen mit Bruno Mars das Duo Silk Sonic. Ihre Debütsingle “Leave the Door Open” wurde ein weltweiter Hit und brachte ihnen bei den Grammy Awards gleich mehrere Auszeichnungen ein. Das Album “An Evening with Silk Sonic” folgte im November 2021. Zudem gründete .Paak das Musiklabel Apeshit Inc., um junge Talente zu fördern. Up-to-date bleibt er durch Gastauftritte auf Alben anderer Künstler und Kooperationen, die ihn weiterhin in den Mittelpunkt der Musikszene stellen. Anderson .Paak bleibt somit ein aufregender Künstler, dessen Werke regelmäßig in Internetradios und Online Radios zu hören sind.

Songs von Anderson .Paak im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%