Tophits

Amy Macdonald – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 7

Background
share close

Amy Macdonald zählt zu den erfolgreichsten Singer-Songwriterinnen Großbritanniens. Mit ihrer unverkennbaren Stimme und ihren eingängigen Melodien hat sie sich in die Herzen vieler Fans gespielt. Hier ist ein detaillierter Steckbrief über ihr Leben, ihre Karriere und ihren musikalischen Werdegang.

Frühes Leben und musikalische Einflüsse

RadioMonster.FM Webradio - Amy Macdonald
Amy Elizabeth Macdonald wurde am 25. August 1987 in Bishopbriggs, einem Vorort von Glasgow, Schottland, geboren. Bereits im Alter von zwölf Jahren begann sie, Akustikgitarre zu spielen, inspiriert von Bands wie Travis und Künstlern wie Pete Doherty. Ein bestimmender Moment für ihre musikalische Karriere war ein Konzertbesuch bei Pete Doherty, der sie stark beeindruckte und dazu motivierte, selbst Musik zu machen.

Durchbruch und erste Erfolge

2007 gelang Amy Macdonald mit der Single “Mr Rock & Roll” der Durchbruch in den britischen Charts. Ihr Debütalbum “This Is the Life”, veröffentlicht im Juli 2007, erreichte Platz 1 der UK-Charts und erhielt Dreifach-Platin. Besonders die gleichnamige Single “This Is the Life” erfreute sich großer Beliebtheit und festigte ihren Status als aufstrebende Künstlerin. Es folgten Tourneen und zahlreiche Auftritte, unter anderem als Support für Paul Weller bei dessen Deutschlandtournee.

Weitere Alben und weltweiter Erfolg

Mit ihrem zweiten Album “A Curious Thing”, das 2010 erschien, konnte Amy Macdonald an ihren vorherigen Erfolg anknüpfen. Das Album erreichte in mehreren europäischen Ländern die Chartspitze und wurde in Deutschland und der Schweiz mit Platin ausgezeichnet. Auch das dritte Album “Life in a Beautiful Light”, veröffentlicht im Juni 2012, konnte hohe Chartplatzierungen verzeichnen. Die Singles “Slow It Down”, “Pride” und “4th of July” wurden erfolgreich ausgekoppelt. 2016 kündigte Amy Macdonald ihr viertes Studioalbum “Under Stars” an, welches schließlich im Februar 2017 erschien und ebenfalls gute Platzierungen in den Charts erreichte.

Aktuelle Aktivitäten und jüngstes Werk

Im Oktober 2020 veröffentlichte Amy Macdonald ihr fünftes Studioalbum “The Human Demands”. Die neue Platte zeigt eine gereifte Künstlerin, die weiterhin ihre Leidenschaft für Musik verfolgt und dabei Themen des Alltags und persönliche Erfahrungen einfängt. Trotz der Herausforderungen durch die COVID-19-Pandemie kündigte sie eine Europatournee für das Frühjahr 2022 an. Neben ihren Studioalben veröffentlicht Macdonald auch Live-Aufnahmen und Akustik-EPs, die ihre Vielseitigkeit und ihr Talent eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Amy Macdonald bleibt eine einflussreiche Persönlichkeit in der Musiklandschaft, die auch auf Internetradio-Plattformen wie Webradio und Online Radio häufig gespielt wird. Ihre Musik begeistert nach wie vor Fans auf der ganzen Welt und sie setzt ihre erfolgreiche Karriere mit ungebrochener Energie fort.

Songs von Amy Macdonald im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%