Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Alvaro Soler - Steckbrief, Songs & Konzerte

Alvaro Soler

In Barcelona geboren, in Tokio gelebt, für Berlin entschieden. Von seiner Wahlheimat aus startete Alvaro Soler seine Musik Karriere - und das äußerst erfolgreich.

Platin-Debüt und Kolloboration mit Jennifer Lopez

Der spanische Sänger Alvaro Soler, der aufgrund eines deutschen Vaters auch perfekt Deutsch spricht, wurde in Barcelona geboren und wuchs dort auch auf. Jedenfalls bis er sein zehntes Lebensalter erreichte: Dann verlebte er sieben Jahre in Tokio, Japan. Nach seinem 17. Geburtstag siedelte er mit seiner Familie wieder nach Barcelona. 2015 erkor er Berlin zu seiner Wahlheimat und startete dort seine Musikkarriere, die früh internationale Tophits in den internationalen Charts und im Radio rund um den Globus hervorbrachte. Mit El mismo sol machte er 2015 erstmals auf sich aufmerksam - und das gehörig! Ob in Polen, Mexiko oder Belgien: Alvaro Soler hatte das Interesse internationaler Medien und Fans auf sich gezogen. In Italien erreichte er sogar die Spitze der Charts und erhielt Platin für 300 000 verkaufte Exemplare seines Debüts! Weltstar  Jennifer Lopez  erkannte sofort sein Potential und veröffentlichte mit dem Sänger eine neue Version des Liedes, die obere Platzierungen in diversen Hitlisten in den USA, Finnland oder Spanien erzielen konnte.&nb

Sympathie und Talent als Erfolgsrezept

2016 besiegelte er mit der Nummer Sofia seinen Durchbruch endgültig: In ganz Europa wurde der Zweite seiner Tophits in den Charts und im Radio ein Dauerbrenner! Der Ohrwurm platzierte sich auf Rang 1 der Bestsellerlisten in Italien, in der Schweiz, in Polen, in der Slowakei, in Belgien und in Tschechien! Auch seine sympathische Art als Mensch sorgte dafür, dass er das internationale Publikum im Sturm eroberte: In Italien trat er als Juror in der zehnten Staffel von X Factor in Erscheinung, in Deutschland als Coach und Jury-Mitglied im Format It Takes 2. Der Anstieg des internationalen Rummels um seine Person sorgte schließlich dafür, dass auch sein Debüt-Album "Eterno Agosto" nach und nach europaweit die Charts immer höher kletterte. Besonders erfolgreich erwies sich die Platte schließlich in Italien, Polen, Österreich und in der Schweiz, wo Alvaro Soler für die Verkäufe der CD mit Gold- und Platinauszeichnungen prämiert wurde. 

"La Cintura" - Durchbruch in Südamerika

Im März 2018 veröffentlichte er mit "La Cintura" - der Lead-Single seines zweiten Albums "Mare de Colores" - einen weiteren Titel, der ihn international in die Musikcharts katapultierte: Mit diesem konnte er Einstiege in die Hitlisten von über 25 Ländern in Europa und Südamerika verzeichnen, wobei er in Österreich, Deutschland, in der Schweiz, Belgien, Spanien, Italien, Ungarn und in Slowenien die Top 10 der Bestsellerlisten erreichte. Mit "La Cintura" platzierte er sich des Weiteren erstmals auch in Territorien wie Argentinien, Kolumbien und Venezuela in den Charts, wodurch er seine weltweite Bekanntheit weiter ausbauen konnte.

 

Steckbrief/Biografie über Alvaro Soler, Latin Music Künstler. Webradio - RadioMonster.FM 06.09.2018

Songs des Interpreten

Alvaro Soler & Topic – Solo Para Ti
Mehr
Wunsch
Zurück
Baby K & Alvaro Soler – Non dire una parola
Baby K & Alvaro Soler
Non dire una parola
Mehr
Wunsch
Zurück
Ray Dalton & Alvaro Soler – Manila
Ray Dalton & Alvaro Soler
Manila
Mehr
Wunsch
Zurück
Alvaro Soler – Despiertos
Mehr
Wunsch
Zurück
Alvaro Soler & Cali Y El Dandee – Mañana
Alvaro Soler & Cali Y El Dandee
Mañana
Mehr
Wunsch
Zurück
Alvaro Soler – Magia
Mehr
Wunsch
Zurück
Alvaro Soler – La Libertad (Marcus Layton Remix)
La Libertad (Marcus Layton Remix)
Mehr
Wunsch
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Mehr
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Montag, 22.08.2022
Zeltfestival Ruhr, Bochum (DE)
Mittwoch, 24.08.2022 20:00
Gilde Parkbühne, Hannover (DE)
Freitag, 26.08.2022 19:30
OWL Arena Halle, Bielefeld (DE)
Montag, 29.08.2022 20:00
Kurpark Classix, Aachen (DE)
Dienstag, 30.08.2022
Kloster Schiffenberg, Giessen (DE)
Freitag, 09.09.2022
Musik-Arena, Timmendorfer Strand (DE)
Montag, 12.09.2022 20:00
Barclays Arena, Hamburg (DE)
Dienstag, 13.09.2022 20:00
Emslandarena, Lingen (DE)
Donnerstag, 15.09.2022 20:00
Jahrhunderthalle, Frankfurt (DE)
Freitag, 16.09.2022 20:00
Max-Schmeling-Halle, Berlin (DE)
Samstag, 17.09.2022 20:00
Kia Metropol Arena, Nürnberg (DE)
Samstag, 24.09.2022 20:00
Quarterback Immobilien Arena, Leipzig (DE)
Sonntag, 25.09.2022
Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer, Wien (AT)
Mittwoch, 28.09.2022 20:00
Halle 622, Zürich (CH)
Dienstag, 04.10.2022 20:00
Mitsubishi Electric HALLE, Düsseldorf (DE)