Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Alice Merton - Steckbrief/Biografie

Alice Merton

Alice Merton ist eine deutsche Singer-Songwriterin, die mit Paper Plane Records ein eigenes Musik-Label unterhält. Sie wurde zwar in Frankfurt am Main geboren, wuchs in ihrer Kindheit und in ihrer Jugend aber auch in den USA, Kanada und England aufwuchs.

Karriere-Start und kometenhafter Durchbruch

Nach einem Studium an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim erlangte sie im Jahr 2013 den Bachelor im Popmusikdesign (Komponieren und Texten). Schon zwei Jahre später trug sie zu einem ersten kommerziellen Erfolg bei, als sie bei der Entstehung der Platte "The Book of Nature" von Fahrenhaidt beteiligt gewesen ist. Die Platte konnte sich bis auf Rang 17 in den deutschen LP -Charts emporkämpfen.

Als Künstlerin selbst erstmals im Vordergrund stand sie mit der Veröffentlichung des Titels "No Roots" 2016. Das Lied eroberte daraufhin sowohl sämtliche Radiosender, als auch das Internetradio - und sehr bald auch die Charts. In Deutschland, wo sie über 400 000 Kopien der Single verkaufen konnte und in Österreich sind Top 3-Platzierungen erreicht worden, in der Schweiz die Einnahme des 12. Platzes. Prompt wurde sie bei der Verleihung der 1 Live Krone in der Sparte "Bester Künstler/Beste Künstlerin" nominiert.

Debüt-Erfolg im Ausland

Auch außerhalb des deutschsprachigen Raums konnte Alice Merton schnell mit "No Roots" von sich überzeugen. Besonders populär wurde die Komposition in Frankreich (Platz 1) und in Italien (Platz 7): In beiden Ländern erreichte die Veröffentlichung Platin-Status - genauso wie in Deutschland und in Österreich.

Des Weiteren platzierte sie sich mit dem Lied 2017 und 2018 innerhalb der Top 10 der Charts in zahlreichen weiteren Ländern. Dies gelang ihr in Polen, Russland, in der Ukraine, Belgien, Kroatien, Israel und Mexiko. In Schottland erreichte sie die 20. Position. Ein Achtungserfolg gelang ihr auch in den USA: "No Roots" enterte nach dem Verkauf von 10 000 Einheiten die Top 100 der Billboard-Charts, in welcher sie bis auf den 84. Rang kam. In der Hitliste US Rock Airplay konnte sie sogar den ersten Platz für sich entscheiden. Bei den US Hot Rock Songs landete sie auf der 5. Position, in den US Adult Top 40 auf einem 13. Rang.

 

Steckbrief/Biografie über Alice Merton, Pop Künstler/in. RadioMonster.FM, 09.05.2018

Songs des Interpreten

Alice Merton – Why so Serious
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Tom Odell feat. Alice Merton – Half As Good As You
Half As Good As You
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Alice Merton – Lash Out
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Alice Merton – No Roots
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

El Profesor feat. Laura White – Ce soir? (HUGEL Remix)
El Profesor feat. Laura White
Ce soir? (HUGEL Remix)
Mehr
Warten
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Rita Ora – Let You Love Me
Let You Love Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Tom Walker – Angels
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Lukas Graham – Love Someone
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Maître Gims & Alvaro Soler – Lo Mismo
Maître Gims & Alvaro Soler
Lo Mismo
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Josh. – Cordula Grün
Josh.
Cordula Grün
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Bonez MC and RAF Camora – 500 PS
Bonez MC and RAF Camora
500 PS
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
noch mehr Songs