Tophits

A$AP Rocky – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 11

Background
share close

A$AP Rocky, bürgerlich Rakim Athelaston Mayers, ist ein vielseitig talentierter US-amerikanischer Rapper, Produzent und Schauspieler, der seit Jahren die Musikwelt prägt. Geboren am 3. Oktober 1988 in Harlem, New York, ist er Mitglied des Hip-Hop-Kollektivs A$AP Mob und hat sich durch seine eigenwilligen Stilmischungen einen festen Platz in der Musikbranche erarbeitet.

Frühes Leben

RadioMonster.FM Webradio - A$AP Rocky
Rakim Mayers wurde in eine schwierige familiäre Situation hineingeboren. Sein Vater wurde inhaftiert, als Rakim zwölf Jahre alt war, und sein älterer Bruder wurde ein Jahr später erschossen. Diese traumatischen Ereignisse prägten seine Jugend und weckten sein Interesse am Rap. Um seiner prekären Lebenssituation zu entkommen, begann er mit Drogen zu handeln. Trotz dieser Herausforderungen blieb seine Leidenschaft für Musik stets bestehen.

Karrierebeginn

A$AP Rocky begann seine musikalische Laufbahn im Jahr 2007, als er dem A$AP Mob beitrat, einem Kollektiv von Rappern aus Harlem. 2011 erregte er mit seiner Single “Purple Swag” erstmals größere Aufmerksamkeit. Es folgte das Mixtape “Live. Love. A$AP”, wodurch er 2011 einen Plattenvertrag bei RCA Records unterschreiben konnte. Mit der Gründung seines eigenen Sublabels A$AP Worldwide setzte Rocky einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere.

Durchbruch mit Long.Live.A$AP

2013 veröffentlichte A$AP Rocky sein Debütalbum “Long.Live.A$AP”, das sofort in die internationalen Charts einstieg und Platz 1 der Billboard 200 erreichte. Das Album brachte Hits wie “Goldie” und “F**kin’ Problems” hervor und etablierte Rocky endgültig als festen Bestandteil der Hip-Hop-Szene. Im gleichen Jahr tourte er durch die Vereinigten Staaten und festigte seinen Ruf als exzellenter Live-Performer. Seine Zusammenarbeit mit anderen Größen der Musikindustrie trug ebenfalls erheblich zu seinem Erfolg bei.

Spätere Erfolge und Kontroversen

2015 folgte das zweite Studioalbum “At.Long.Last.A$AP”, das ebenfalls Platz 1 der US-Charts erreichte. Rocky spielte auch eine Rolle im Independent-Film “Dope” und zeigte damit seine schauspielerischen Talente. Trotzdem war seine Karriere nicht frei von Kontroversen. 2019 wurde er in Schweden wegen Körperverletzung verhaftet, was zu internationaler Aufmerksamkeit führte und sogar eine Intervention von US-Präsident Donald Trump nach sich zog. Nach seiner Freilassung konzentrierte sich Rocky darauf, seine Karriere wieder auf Kurs zu bringen und neue Musik zu veröffentlichen.

Aktuelle Entwicklungen und Privatleben

2022 kündigte A$AP Rocky ein neues Album an und arbeitete an verschiedenen Projekten, darunter Features auf Alben anderer Künstler. Im privaten Bereich ist seine Beziehung mit der Sängerin Rihanna seit 2020 öffentlich bekannt. Gemeinsam haben sie zwei Söhne, die 2022 und 2023 geboren wurden. Durch seine Präsenz auf verschiedenen Plattformen wie Online Radio und seine laufenden künstlerischen Tätigkeiten bleibt Rocky ein relevanter Akteur in der Musikbranche.

Songs von A$AP Rocky im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%