Schlager

Nockis – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 8

Background
share close

Die Nockis, früher bekannt als Nockalm Quintett, sind eine der erfolgreichsten und bekanntesten Schlagerbands Österreichs. Ihre Karriere erstreckt sich über vier Jahrzehnte und sie haben sich mit zahlreichen Hits und Auszeichnungen einen festen Platz in der deutschsprachigen Musiklandschaft erobert.

Entstehung und Entwicklung

RadioMonster.FM Webradio - Nockis
Das Nockalm Quintett, das seit 2019 nur noch als “Nockis” auftritt, wurde 1982 von Gottfried Würcher, Wilfried Wiederschwinger und Heinz Zwatz in Millstatt gegründet. Die Band benannte sich nach den Nockbergen in Kärnten, ihrer Heimat. Bereits 1984 veröffentlichten sie ihr erstes Album „Rund um Bad Kleinkirchheim“. Mit dem ZDF-Superhitparaden-Sieg 1989 begann ihr Aufstieg, und sie landeten mit dem Album „Aus Tränen wird ein Schmetterling“ 1990 ihren ersten Chart-Erfolg in Österreich.

Erfolgsjahre und Besetzungswechsel

In den frühen 2000er Jahren gelang den Nockis ein großer Durchbruch: Mit Alben wie „Das Mädchen Atlantis“ und „Die kleine Insel Zärtlichkeit“ erzielten sie in Österreich und Deutschland hohe Chartplatzierungen. Trotz mehrerer Besetzungswechsel blieb die Gruppe erfolgreich. 2005 kamen Schlagzeuger Siegfried Willmann und Keyboarder Kurt Strohmeier hinzu, wodurch die Band breiter aufgestellt war, aber den Namen „Quintett“ beibehielt.

Aktuelle Erfolge und Veröffentlichungen

Die Nockis sind heute weiterhin aktiv und veröffentlichen regelmäßig neue Musik. Ihr jüngstes Album „Gefühlsecht“ kam 2024 heraus und erreichte in Österreich Platz 1 der Charts. Neben der klassischen CD-Veröffentlichung sind ihre Lieder auch auf verschiedenen Online Radio Plattformen verfügbar, was ihnen eine noch größere Reichweite verschafft. Ihr anhaltender Erfolg zeigt sich in zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen.

Auszeichnungen und Ehrungen

Im Laufe ihrer Karriere wurden die Nockis vielfach geehrt. Sie gewannen unter anderem den Grand Prix der Volksmusik 2002 und erhielten mehrfach den Amadeus Austrian Music Award. Auch beim Smago! Award wurden sie zuletzt 2023 für ihr 40-jähriges Bestehen ausgezeichnet. 2022 erhielten sie das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten, eine der höchsten regionalen Ehrungen.

Zusammenarbeit und Projekte

Neben ihren Solo-Erfolgen arbeiteten die Nockis auch mit anderen Künstlern zusammen. Besonders erwähnenswert ist das Projekt „Die großen 3 der Volksmusik“ mit Norbert Rier (Kastelruther Spatzen) und Markus Wolfahrt (Die Klostertaler), das ihnen weitere Anerkennung brachte. Diese Kooperationen führten zu erfolgreichen gemeinsamen CDs und DVDs und machten sie in der Volksmusik-Szene noch bekannter.

Mit soliden Wurzeln in der österreichischen Volksmusik haben die Nockis im Laufe der Jahre ihren Stil modernisiert und bleiben somit eine feste Größe in der Schlagerwelt. Ihre zahlreichen Alben und kontinuierlichen Erfolge sprechen für ihre Beständigkeit und Beliebtheit bei den Fans.

Songs von Nockis im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%