Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Mia Julia - Steckbrief, Songs & Konzerte

Mia Julia

Mia Julia Brückner ist eine deutsche Party-Sängerin des Genres Schlager, die im Dezember 1986 in München geboren wurde. Ehe sie unter dem Namen Mia Julia als Musikerin Karriere machte, wurde sie unter dem Pseudonym Mia Magma als Darstellerin in Erotikfilmen bekannt.

Vom Porno auf den Ballermann

Ihre Karriere als Darstellerin für Filme für Erwachsene dauerte von 2010 bis 2012. In dieser Zeit kamen 15 Filme auf den Markt, in denen sie mitwirkte. Noch im Jahr ihres ersten Auftritts in einer dieser Film-Produktionen wurde sie beim Erotixxx Award als beste Newcomerin aus Deutschland ausgezeichnet. Nachdem sie diese Laufbahn beendet hatte und zweimal für das Titel-Cover der Zeitschrift "Penthouse" abgelichtet wurde, startete sie im Jahr 2013 eine Karriere als Sängerin. Vor allem durch ihre anfänglichen "oben ohne"-Auftritte wurde sie von Beginn an regelmäßig für Shows in den In-Lokalen "Oberbayern" und "Bierkönig" gebucht und konnte sich so schnell in der so genannten Ballermann-Liga etablieren.

Prominent durch TV-Auftritt

Einen enormen Schub erfuhr ihre Popularität, nachdem sie 2014 in der zweiten Staffel von "Promi Big Brother" im Fernsehen zu sehen gewesen ist. Nach einem vierzehntägigen Aufenthalt verließ sie die TV-Sendung als Achtplatzierte. Im Jahr 2016 wurde sie mit einem Ballermann-Award ausgezeichnet - ein Jahr ehe sie mit der Single "M.I.A. meine Gang" und dem Album "Geile Zeit" erstmals die offiziellen deutschen Charts erreichte und einen Hit im Online Radio landete.

Aufstieg in die Ballermann-Elite

Nach ihren ersten Jahren als Dauergast auf dem Ballermann, in welchen sie eine lange Zeit lediglich belächelt und in die Trash-Schublade gesteckt wurde, etablierte sie sich nicht nur in der Schlager-Szene auf der Insel. Nach jahrelanger Arbeit avancierte sie zu einer festen Größe bei den Stars vor Ort. Im Vergleich zu den Gagen von Jürgen Drews oder Jürgen Milski ist bei ihren Gagen-Verhandlungen zwar noch Luft nach oben, dennoch wird kaum ein anderer Künstler so häufig engagiert wie Mia Julia. Alleine 2017 wurde sie während der fünfmonatigen Urlaubssaison für wöchentlich vier feste Auftritte gebucht, was ihr in dieser Zeit ein monatliches Grundgehalt von 32 000 Euro einbrachte.

“Ballermann” ist eine geschützte Marke! “Ballermann Award” in Lizenz bei e-p-co media, Dieter Groß – in Zusammenarbeit mit A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH und der BALLERMANN RANCH, Blockwinkel.

Steckbrief/Biografie über Mia Julia. RadioMonster.FM, 20.06.2018

 

Songs des Interpreten

Mia Julia – Nr. 1
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Mia Julia feat. DJ Mico – Mallorca (Da bin ich daheim)
Mia Julia feat. DJ Mico
Mallorca (Da bin ich daheim)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Stefanie Hertel – Que Sera (Das Leben hält nie an)
Que Sera (Das Leben hält nie an)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Maite Kelly – Heute Nacht für immer
Heute Nacht für immer
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Anna-Carina Woitschack feat. Stefan Mross – Lo siento (Remix)
Anna-Carina Woitschack feat. Stefan Mross
Lo siento (Remix)
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Martin Garrix feat. Bonn – High On Life
Martin Garrix feat. Bonn
High On Life
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Eloy de Jong – Schritt für Schritt (WM-Version)
Schritt für Schritt (WM-Version)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Marshmello & Anne-Marie – Friends (Borgeous Remix)
Friends (Borgeous Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Eloy de Jong & Marianne Rosenberg – Liebe kann so weh tun
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Samstag, 22.12.2018 20:00
König Pilsener Arena, Oberhausen (DE)
Samstag, 06.04.2019 15:00
MICHEL'LE, Schwalbe Arena, Gummersbach (DE)
Freitag, 25.10.2019 17:00
Leipziger Oktoberfest - Haserl Alarm 2019, Leipzig (DE)
Freitag, 25.10.2019 17:00
Leipziger Oktoberfest - Hasal Alarm 2019, Leipzig (DE)