Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Uriah Heep - Biografie/Diskografie

Uriah Heep

Über 40 Jahre Musikgeschichte. Hard-Rock liebende Webradio User sollten auf jeden Fall mal auf dem Evergreens Stream Uriah Heep wünschen. Der ungewöhnliche Name der 1969 gegründeten Band entstand nach einer Figur aus dem Roman David Copperfield von Charles Dickens. Bezeichnend für Uriah Heep ist, dass sie im Gegensatz zu vielen anderen Bands dieser Zeit einen mehrstimmigen Gesang prägte. Sie verkauften über 40 Millionen Tonträger. Schon ihr erstes Album Very ’eavy...Very ’umble enthält einen Top 30 Hit, das wirklich hörenswerte Stück Gypsy. Zwischen 1972 und 1975 schreiben sie Musikgeschichte mit Demons and Wizards und The Magicians Birthday. Es ist ihre erfolgreichste Zeit. Im gleichen Zeitraum entstehen drei weitere Alben, eins davon live.
In Japan, Europa und den USA schaffen es die Singles The Wizard, Easy Livin´und Stealin´ in die Charts. 1974 erschüttert der Tod ihres Bassisten die Band. Doch mit seinem Nachfolger wird 1975 die Schallplatte Return to Fantasy aufgenommen, ihr kommerziell erfolgreichstes Album. Die Folgejahre sind durch viele Wechsel der Bandmitglieder geprägt, aber 1977 gelingt mit Free Me in vielen europäischen Ländern ein Top 10 Hit.
Die Band nahm 2015 ihr letztes Album auf. Mit Mick Box ist heute nur noch ein Gründungsmitglied Bestandteil der Rockband.
Unbedingt hören sollte man Uriah Heeps unsterblichen Song Lady in Black, der in den Siebzigern, Achtzigern und Neunzigern auf fast jeden Radiosender immer wieder zu hören war.

 

Diskografie/Biografie über Uriah Heep, Pop, Rock Künstler/in. RadioMonster.FM, 30.09.2017

Songs des Interpreten

Uriah Heep – Easy Livin'
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Uriah Heep – Free Me
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Uriah Heep – Lady In Black
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück

Ähnliche Interpreten

Frankie Goes To Hollywood – Two Tribes
Frankie Goes To Hollywood
Two Tribes
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
The Bellamy Brothers – Let Your Love Flow
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
Pink Floyd – Another Brick In The Wall
Pink Floyd
Another Brick In The Wall
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
AC/DC – Highway to Hell
AC/DC
Highway to Hell
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück
The Ronettes – Be My Baby
The Ronettes
Be My Baby
Mehr
Wunsch
Favorit
Amazon Musik
Zurück