Evergreens

Eric Clapton – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 5

Background
share close

Eric Clapton, einer der bedeutendsten Musiker des 20. Jahrhunderts, hat sich sowohl als Gitarrist wie auch als Sänger und Songwriter in den Genres Rock und Blues einen Namen gemacht. Seine Karriere erstreckt sich über mehr als füNF Jahrzehnte, in denen er zahlreiche Preise und Ehrungen erhalten hat, darunter mehrere Grammy Awards.

Frühes Leben und Beginn der Karriere

RadioMonster.FM Webradio - Eric Clapton
Eric Patrick Clapton wurde am 30. März 1945 in Ripley, England, geboren. Schon früh zeigte sich sein musikalisches Talent, und mit 17 Jahren trat er der Band “The Roosters” bei. Der Durchbruch gelang ihm, als er sich der legendären Band “The Yardbirds” anschloss. Sein einzigartiger Gitarrenstil und seine exzellenten Soloeinlagen brachten ihm schnell den Spitznamen “Slowhand” ein.

Internationale Erfolge mit Bands

Mit der Formation von Cream im Jahr 1966 erreichte Clapton internationalen Ruhm. Diese Supergroup, bestehend aus Jack Bruce und Ginger Baker, führte den Bluesrock zu neuen Höhen. Songs wie “Sunshine of Your Love” und “Crossroads” sind bis heute Klassiker. Nach dem Ende von Cream gründete Clapton die Band Derek and the Dominos, deren Hit “Layla” als einer der größten Rocksongs aller Zeiten gilt.

Solokarriere und Auszeichnungen

In den 1970er Jahren begann Clapton eine erfolgreiche Solokarriere. Mit Alben wie “461 Ocean Boulevard”, das den Hit “I Shot the Sheriff” enthielt, festigte er seinen Ruf als Solo-Künstler. Sein 1987 veröffentlichtes Kompilationsalbum “The Cream of Eric Clapton” erhielt weltweit Gold- und Platinstatus und verkaufte sich mehr als 3,1 Millionen Mal. Claptons Soloarbeit brachte ihm auch zahlreiche Grammys ein, darunter für das Album “Unplugged”, das den berührenden Song “Tears in Heaven” enthält.

Neuere Projekte und Einfluss

Auch in den letzten Jahren bleibt Clapton aktiv, sowohl im Studio als auch live. Seine jüngsten Veröffentlichungen umfassen das Album “The Lady in the Balcony: Lockdown Sessions” und die Neuauflagen von “24 Nights”. Zusätzlich engagierte er sich für verschiedene Wohltätigkeitsprojekte, darunter das Crossroads Centre in Antigua, eine Einrichtung für Drogenentzugsprogramme. Neben seiner Musik ist Clapton für seinen Einfluss auf nachfolgende Generationen von Gitarristen bekannt.

Claptons Musik läuft oft in verschiedenen Online Radios und Webradios, wo sie weiterhin neue und alte Fans erreicht. So bleibt Eric Clapton, ob durch seine frühen Hits oder seine neuesten Werke, ein integraler Bestandteil der Musiklandschaft.

Songs von Eric Clapton im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%