Evergreens

Blondie – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 4

Background
share close

Blondie, die legendäre New-Wave-Band aus New York City, hat mit Hits wie „Heart of Glass“ und „Call Me“ die Musikwelt revolutioniert. Gegründet 1974 von Debbie Harry und Chris Stein, erlebte die Band zahlreiche Höhen und Tiefen, prägte aber unzweifelhaft ihre Ära und bleibt bis heute relevant.

Die Anfänge und Erfolge

RadioMonster.FM Webradio - BlondieBlondie wurde 1974 von Sängerin Debbie Harry und Gitarrist Chris Stein gegründet. Mit einer Mischung aus New Wave und Power Pop setzte die Band neue Maßstäbe. Der Durchbruch gelang 1978 mit dem Album „Parallel Lines“, das Hits wie „Heart of Glass“ hervorbrachte. Das Album erzielte internationale Chartplatzierungen, und Blondie wurde zu einem festen Namen in der Musikszene.

Trennung und Soloprojekte

Nach einer Phase des massiven Erfolgs löste sich Blondie 1982 vorübergehend auf. Debbie Harry startete eine Solo-Karriere, und andere Bandmitglieder widmeten sich neuen Projekten. Harrys Soloalben konnten jedoch nicht an die Erfolge von Blondie anknüpfen. Die Pflege ihres schwer erkrankten Partners Chris Stein nahm ebenfalls viel Zeit in Anspruch, was ihre Karriere zusätzlich beeinflusste.

Comeback und neue Erfolge

1997 fand die Band wieder zusammen und veröffentlichte 1999 das Comeback-Album „No Exit“. Der Hit „Maria“ erreichte erneut hohe Chartplatzierungen und markierte eine Rückkehr ins Rampenlicht. Das Album „The Curse of Blondie“ folgte 2003. Das nächste Jahrzehnt sah die Band sowohl live als auch im Studio aktiv; 2017 erschien das letzte Album „Pollinator“.

Kultureller Einfluss und aktuelle Aktivitäten

Blondie hat die Musiklandschaft nachhaltig geprägt, insbesondere durch die Pionierarbeit im Bereich der Musikvideos und das Überwinden von Genre-Grenzen. Die Band wird oft im Zusammenhang mit New Wave und der Entwicklung von Online Radio erwähnt, da ihre Videos und Songs auch auf Plattformen wie Internetradio weiterhin populär sind. Blondie wurde 2006 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, was ihren Status als Ikonen der Musikgeschichte unterstreicht. Ein weiteres Highlight war ihre Absage eines Auftritts bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi aus Protest gegen die russische Gesetzgebung zur Homosexualität.

Blondie bleibt somit eine relevante und einflussreiche Band, die Generationen von Musikern und Fans inspiriert hat und dies auch weiterhin tut.

Songs von Blondie im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%