Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Usher - Steckbrief, Songs & Konzerte

Usher

Schon mit 13 Jahren begann seine Musikkarriere, drei Jahre später kam sein erstes Album auf den Markt, zahlreiche Auszeichnungen und Preise folgten - Usher's Lebenslauf liest sich wie die perfekte Erfolgsgeschichte!

Die Anfänge des Künstlers

Usher Raymond IV. wurde am 14. Oktober 1978 in Dallas, Texas, geboren. Er wuchs gemeinsam mit einem Halbbruder bei seiner Mutter und seinem Stiefvater auf. Musik war von jeher Bestandteil im Leben des Sängers: Seine Mutter, Jonetta Patton, leitete einen Kinderchor, in dem auch Usher sang. Usher's ehrgeizige Mutter unterstützte seine Karriere von Anfang an und wurde später zu seiner Managerin. Bereits mit 13 Jahren wurde Usher in der Sendung Star Search von einem Produzenten entdeckt und erhielt seinen ersten Plattenvertrag. Sein erstes Album "Usher" kam drei Jahre später auf den Markt.

Usher's Karriere

Obwohl sein erstes Album nicht sehr erfolgreich war, war es der Startschuss für eine grandiose Karriere. Der Song "You Make Me Wanna" aus seinem zweiten Album landete auf dem ersten Platz der britischen Charts. Danach jagte ein Erfolg den anderen. Er veröffentlichte zahlreiche Alben wie "8701", "Confessions" (das mit Abstand erfolgreichste Album), "Here I Stand", "Raymond v. Raymond", "Looking 4 Myself" und "Hard II Love". Die Songs (hauptsächlich R&B und Dance) dieser Alben werden im Internetradio nach wie vor gerne gespielt. Der Erfolg seiner Alben spiegelt sich auch in den zahlreichen Auszeichnungen wider, mit denen der Künstler geehrt wurde. Hierzu zählen zum Beispiel mehrere Grammy Awards. Neben seiner musikalischen Karriere arbeitete der Künstler auch an zahlreichen anderen Projekten. So spielte er beispielsweise in mehreren Filmen mit, war Juror in der Sendung "The Voice" und Teil des Broadway-Musicals "Chicago".

Usher privat

Das Privatleben des Sängers verlief nicht immer ganz so reibungslos wie seine Karriere. Seine erste Ehe mit der Stylistin Tameka Foster ging nach einigen Jahren auseinander. Böse Zungen behaupten, dass Usher's Mutter mit Schuld an der Trennung war. Das Sorgerecht für die beiden gemeinsamen Söhne wurde Usher zugesprochen. Auch Beziehungen mit dem Topmodel Naomi Campbell und TLC-Sängerin Rozonda Thomas waren nicht von langer Dauer. Inzwischen scheint der Sänger aber auch privat sein Glück gefunden zu haben: 2015 heiratete er seine Managerin Grace Miguel.

 

Steckbrief/Biografie über Usher. RadioMonster.FM, 05.08.2018

Songs des Interpreten

Chris Brown feat. Usher & Gucci Mane – Party
Chris Brown feat. Usher & Gucci Mane
Party
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
David Guetta feat. Usher – Without You
Without You
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kid Ink feat. Usher & Tinashe – Body Language
Body Language
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ludacris feat. Usher & David Guetta – Rest of My Life
Ludacris feat. Usher & David Guetta
Rest of My Life
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Martin Garrix feat. Usher – Don't Look DownMartin Garrix feat. Usher – Don't Look Down
Mehr
Auswahl
Favorit
Zurück
Usher – Crash
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Usher – Numb
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Interessante Songs

Ben Zucker – Der Sonne entgegen (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)
Der Sonne entgegen (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Kris Kross Amsterdam x The Boy Next Door feat. Conor Maynard – Whenever
Kris Kross Amsterdam x The Boy Next Door feat. Conor Maynard
Whenever
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Kylie Minogue – Dancing
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign – Swalla (Wideboys Remix)
Jason Derulo feat. Nicki Minaj & Ty Dolla $ign
Swalla (Wideboys Remix)
Mehr
Warten
Favorit
Zurück
Gestört aber GeiL feat. Benne – Repeat
Gestört aber GeiL feat. Benne
Repeat
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Enyadres – Mädchen (House Remix)
Enyadres
Mädchen (House Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Galantis – True Feeling
True Feeling
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
noch mehr Songs

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Usher ist derzeit bei uns nicht auf Tour
Es werden daher die weltweiten Konzerte angezeigt
Freitag, 14.12.2018 20:00
Citizens Business Bank Arena, Los Angeles (US)