Dance

SHIBUI – Steckbrief, Songs & Konzerte

today07.07.2024 3

Background
share close

Die japanische Langstreckenläuferin Yōko Shibui hat in ihrer Karriere zahlreiche Erfolge erzielt und sich besonders im Marathonlauf einen Namen gemacht. Geboren am 14. März 1979 in Kuroiso, heute Nasushiobara, beeindruckt sie durch ihre Beständigkeit und herausragenden Leistungen.

Frühe Erfolge und Spezialisierung

RadioMonster.FM Webradio - SHIBUIYōko Shibui begann ihre Karriere als Langstreckenläuferin auf der Bahn und im Halbmarathon, wo sie bereits früh Erfolge verzeichnen konnte. 2001 entschied sie sich, den Marathonlauf in Angriff zu nehmen, was sich als goldrichtige Entscheidung erwies. Ihr Debüt bei einem großen Marathon feierte sie mit einem Sieg beim Osaka Women’s Marathon, gefolgt von einem beachtlichen vierten Platz bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Edmonton im gleichen Jahr.

Rekorde und weitere Erfolge

Im Jahr 2002 erreichte Shibui den dritten Platz beim Chicago-Marathon, was ihre Position als eine der führenden Läuferinnen auf der Langstrecke weiter festigte. Der Höhepunkt ihrer Karriere kam 2004, als sie beim Berlin-Marathon einen japanischen Rekord mit einer Zeit von 2:19:41 Stunden aufstellte. Obwohl dieser Rekord bereits ein Jahr später von Mizuki Noguchi gebrochen wurde, hält sich Shibui mit dieser Leistung bis heute unter den schnellsten Marathonläuferinnen aller Zeiten. Weitere bemerkenswerte Platzierungen erzielte sie in den folgenden Jahren, darunter ein siebter Platz beim Nagoya-Marathon 2005 und ein zweiter Platz im gleichen Rennen 2006.

Olympische Spiele und späte Karriere

Shibuis Teilnahme an den Olympischen Spielen 2008 in Peking war ein weiterer bemerkenswerter Meilenstein in ihrer Laufbahn. Im 10.000-Meter-Lauf belegte sie den 17. Platz und zeigte damit erneut ihre Vielseitigkeit auf verschiedenen Distanzen. 2009 kehrte sie triumphal zum Osaka Women’s Marathon zurück und holte sich ihren zweiten Sieg, nachdem sie dort 2007 lediglich den zehnten Platz erreicht hatte.

Aktuelle Aktivitäten und Einfluss

Yōko Shibui bleibt auch heute ein bedeutender Name in der Welt des Langstreckenlaufs. Ihre beeindruckenden Leistungen und ihre fortwährende Präsenz im Marathonlauf inspirieren viele junge Athleten. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Können ist sie oft eine gefragte Sprecherin und Trainerin in der Laufszene. Interessanterweise wird ihre Laufkarriere auch im Online Radio häufig thematisiert, was zeigt, wie weitreichend ihr Einfluss reicht und wie sehr sie die Herzen der Sportbegeisterten weltweit erobert hat.

Songs von SHIBUI im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%