Dance

Lindsey Stirling – Steckbrief, Songs & Konzerte

today02.08.2019 782

Background
share close

Lindsey Stirling ist eine Violinistin, die es zu großer Popularität gebracht hat und regelmäßig in den Charts zu finden ist. Dabei überzeugt sie durch eine spannende Mischung unterschiedlicher Musikstile sowie choreografierter Tanzdarbietungen während des Geigenspiels.

Musikalischer Werdegang

RadioMonster.FM Webradio - [

Lindsey Stirling wurde am 21. September 1986 in Orange County, Kalifornien, geboren und begann bereits im Alter von sechs Jahren damit, Geigenunterricht zu nehmen. Mit 16 Jahren versuchte sie bereits, ihre Violine außerhalb der klassischen Musik auszuprobieren. Sie spielte in der Rockband Stomp on Melvin und begann mit dem Komponieren erster eigener Stücke.

Seit dem Jahr 2007 veröffentlichte Stirling auf ihrem YouTube-Kanal Lindseystomp ihre Musikvideos. Hier führte sie größtenteils selbst Regie. Kennzeichnend, neben der kraftvollen, lebhaften Mischung ihrer Musik, sind die Tanzperformances. Diese sind nicht nur Teil ihrer Videos, sondern auch ihres Live-Programms.

Im Jahr 2010 wurden die Produzenten der Show America‘s Got Talent auf die Künstlerin aufmerksam. Hier erreichte sie das Viertelfinale. Mit dieser steigenden Bekanntheit ging sie auf Amerika-Tour, spielte in Clubs und zusammen mit bekannten Künstlern und unterschrieb ihren Plattenvertrag.

Ihr erstes Album Lindsey Stirling veröffentlichte sie im Jahr 2012. Kurze Zeit später, in 2013, begann die Künstlerin ihre erste Welttournee. Es folgten weitere Alben, wie Shatter Me, Brave Enough und Warmer in the Winter, sowie eine Vielzahl an Tourneen durch Nordamerika und Europa.

Musikalischer Stil

In den Fokus ihrer Musik stellt Sterling ihre Violine und ihre Tanzeinlagen. Dies vermischt sie mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stile. Wurde sie nach ihrer Teilnahme an America‘s Got Talent vor allem bekannt als “Hip-Hop-Violinistin”, mischen sich darüber hinaus weitere Genres in ihre Kompositionen.

Vor allem Dance spielt in Sterlings Musik eine wichtige Rolle. So spielt sie mit Einflüssen aus dem Bereich Dubstep sowie anderen elektronischen Genres. Zusammen mir ihren Tanzeinlagen, welche ein wichtiger Bestandteil ihrer Darbietungen sind, zeichnet Lindsey Sterling sich als kreative und facettenreiche Musikerin aus.

Die Künstlerin erreichte mit ihrem Debütalbum den ersten Platz in den US-DanceCharts und ebenfalls Platz zwei in den US-Klassik Charts. Das allein zeigt die Vielseitigkeit und Bandbreite dieser Künstlerin, deren umfangreichem Werk sich im Online Radio lauschen lässt.

Erfolge und Auszeichnungen

Stirling hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Musik und Performances erhalten. Darunter befinden sich der Echo in der Kategorie Crossover (2014 und 2015) sowie mehrere Billboard Music Awards. Ihre innovativen Musikvideos und Live-Auftritte haben ihr weltweit Anerkennung eingebracht.

Im Jahr 2019 veröffentlichte sie ihr fünftes Studioalbum, Artemis, das ebenfalls hohe Chartplatzierungen erreichte und eine erfolgreiche Tournee nach sich zog. 2021 brachte sie die EP „Lose You Now“ heraus, die ebenfalls gute Resonanz fand.

Aktuelle Projekte

Im Oktober 2022 veröffentlichte Lindsey Stirling das Album Snow Waltz. Ihr neuestes Album, Duality, wurde im Juni 2024 veröffentlicht und zeigt einmal mehr ihre Vielseitigkeit und Innovationskraft. Zusätzlich trat sie 2018 in der Serie „The Outpost“ auf und war musikalisch bereits in einigen Filmproduktionen wie „Elliot, der Drache“ involviert.

Mit ihrem aktuellen Schaffen bleibt Lindsey Stirling eine bedeutende Figur in der Musikwelt, die sowohl durch ihre Hingabe zur Violine als auch durch ihre genreübergreifenden Einflüsse und spektakulären Auftritte begeistert. Die neuesten Werke und Auftritte können Fans bequem über Internetradio verfolgen.

Songs von Lindsey Stirling im Webradio

Written by: admin

Rate it
0%