Dance

Laurell – Steckbrief, Songs & Konzerte

today06.07.2024 6

Background
share close

Laurell ist eine kanadische Sängerin und Songwriterin, die mit ihren eingängigen Melodien und energetischen Auftritten weltweit Fans begeistert. Besonders bekannt wurde sie durch ihre Kompositionen für den Eurovision Song Contest und ihre beeindruckenden Chartplatzierungen in mehreren Ländern.

Frühes Leben und Karrierebeginn

RadioMonster.FM Webradio - Laurell
Laurell Barker wurde am 20. April 1979 in North Vancouver, British Columbia, Kanada, geboren. Schon früh entdeckte sie ihre Leidenschaft für Musik und begann, eigene Lieder zu schreiben. Nachdem sie ihre Fähigkeiten als Musikerin und Songwriterin verfeinert hatte, entschied sie sich, ihre Karriere in Europa fortzusetzen. Heute lebt sie in Malmö, Schweden, von wo aus sie an zahlreichen internationalen Projekten arbeitet.

Durchbruch und Erfolge

Der internationale Durchbruch gelang Laurell Barker 2018, als sie den Juno Award in der Kategorie „Dance Recording of the Year“ gewann. Im gleichen Jahr schrieb sie den Song “Stones” für die Schweizer Band ZiBBZ, der das Land beim Eurovision Song Contest vertrat und Platz 13 im Halbfinale erreichte. 2019 markierte einen weiteren Meilenstein in ihrer Karriere, als sie als erste Frau bei einem Eurovision Song Contest gleich drei Songs im Wettbewerb hatte: “Bigger Than Us” (Vereinigtes Königreich), “Sister” (Deutschland) und “She Got Me” (Schweiz).

Eurovision Song Contest und weitere Projekte

Laurell war vielfach für den Eurovision Song Contest tätig. Neben ihren Erfolgen 2018 und 2019 schrieb sie auch Songs für diverse Vorentscheidungen in verschiedenen Ländern, darunter Schweden, Litauen und Norwegen. Zu ihren bekanntesten Kompositionen gehört „El Diablo“, das 2021 von Elena Tsagrinou für Zypern performt wurde. Außerdem arbeitete Laurell mit bekannten Künstlern wie Rea Garvey und Duncan Laurence zusammen. Über das Online Radio erreicht sie zahlreiche Hörer weltweit, die ihre neuesten Veröffentlichungen sehnsüchtig erwarten.

Aktuelle Projekte und Zukunftspläne

Im Jahr 2023 nahm Laurell am Melodifestivalen teil, dem schwedischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest, mit dem Song „Sober“. Sie erreichte das dritte Halbfinale und hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den Zuschauern. Ihre jüngste Single „Habit“ erreichte die Charts in Deutschland und Österreich und festigte ihren Ruf als talentierte Künstlerin. Laurell arbeitet kontinuierlich an neuer Musik und kollaboriert mit anderen Musikern, um ihre kreative Vision weiter auszubauen.

Laurell hat sich in der Musikszene einen Namen gemacht und begeistert ihre Fans sowohl live als auch über Internetradio-Plattformen. Mit ihrer vielseitigen Begabung und ihrem unermüdlichen Einsatz wird sie sicherlich auch in Zukunft die internationale Musiklandschaft nachhaltig prägen.

Songs von Laurell im Webradio

Written by: RadioMonster.FM

Rate it
0%