Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

Gala - Steckbrief, Songs & Konzerte

Gala

Die italienische Sängerin Gala hatte mit "Freed From Desire" einen Welthit. Diesen und ihre anderen Songs hören Sie auf Webradio.

Start der Musikkarriere

Die Sängerin Gala Rizzatto wurde am 06. September 1975 in Mailand (Italien) geboren. Ihre Eltern wurden bei der Wahl ihres Vornamens einerseits von Helena, der Frau des spanischen Malers Salvador Dalí, die "Gala" genannt wurde, inspiriert und andererseits von der russischen Primaballerina Galina Ulanova.

Nach ihrer Schulausbildung in Italien reiste Gala durch Europa. Sie studierte unter anderem Flamenco in Spanien und arbeitete in London als Fotografie-Assistentin. Im Alter von 17 Jahren ging sie nach Boston und begann schließlich ein Kunststudium an der Tisch School of Art der New York University.

Für einen italienischen DJ fertigte sie Fotografien an und erhielt als Gegenleistung einen Plattenvertrag.

Internationaler Erfolg

Galas erster Song "Everyone Has Inside" wurde 1995 veröffentlicht. Bereits ihre zweite Single 1996 wurde ein Riesenerfolg. Mit dem selbst komponierten "Freed From Desire" wurde die Sängerin europaweit, in Südamerika, Russland und dem Mittleren Osten bekannt. Insgesamt wurden 6 Millionen Tonträger verkauft. Der Hit erreichte in Frankreich Diamantstatus, in den Benelux-Ländern Platin und in Großbritannien Gold. Außerdem kam der Song auf Platz 1 der US Billboard Dance Charts.

"Freed From Desire" wurde mehrmals gecovert und als Remix veröffentlicht. Einen neuerlichen Push bekam der Song 2016 während der Fußball-Europameisterschaft 2016. Fußballanhänger feuerten mit umgeänderten Textzeilen des Liedes ihre Spieler an. Zahlreiche Medien feierten den Hit als inoffizielles Lied der EM.

Weitere Karriere

Nach dem internationalen Durchbruch mit ihrer Single konnte Gala nicht mehr an diesen Erfolg anknüpfen. Weitere Songs fanden in Belgien und Südeuropa noch kurz Beachtung, doch sprach man rasch von einem "One Hit Wonder".

Die Zusammenarbeit mit Prince -Manager Steve Fargnoli von Universal Records sollte Galas Karriere neu beleben. Als dieser überraschend starb, wurde allerdings auch der Vertrag mit der Plattenfirma gelöst.

2008 gründete Gala ihr eigenes Plattenlabel "Matriarchy Rechords", mit dem sie mehrere Singles und zwei Alben veröffentlichte. Diese schafften den Sprung in die Charts allerdings nicht.

Steckbrief/Biografie über Gala, Eurodance Sängerin. Webradio - RadioMonster.FM, 27.03.2018

Songs des Interpreten

Gala – Freed from Desire (Edit Mix)
Freed from Desire (Edit Mix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück

Interessante Songs

Mehr
Favorit
Zurück

Aktuelle Konzerte Songkick.com

Donnerstag, 26.12.2019
VICTORIA HALL, Genève (CH)
Freitag, 27.12.2019
Kursaal arena, Bern (CH)
Samstag, 28.12.2019
Tonhalle, St. Gallen (CH)
Sonntag, 29.12.2019
Tonhalle Maag, Zürich (CH)
Montag, 30.12.2019
Musical Theatre, Basel (CH)
Mittwoch, 01.01.2020
Der Hobbit, Konzerthaus Karlsruhe, Karlsruhe (DE)
Dienstag, 14.01.2020
Stadthaussaal, Winterthur (CH)
Freitag, 20.03.2020
Mainfrankensäle Veitshöchheim, Würzburg (DE)
Samstag, 21.03.2020
Mainfrankensäle Veitshöchheim, Würzburg (DE)
Donnerstag, 07.05.2020 19:45
Martinskirche, Basel (CH)
Samstag, 10.10.2020
Bürgerhaus Niesky, Görlitz (DE)
Freitag, 23.10.2020
Schule Am Wildfang - Aula, Gronau (DE)
Samstag, 24.10.2020
Kur- Und Stadttheater, Bad Salzuflen (DE)
Freitag, 30.10.2020
Begegnungszentrum Ribnitz-Damgarten West, Hamburg (DE)