Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

MusikCharts - Kalender Woche 50 - 2018 - Infos und News

Die deutschen Charts

Die Nummer 1 der letzten Woche, Ava Max mit „Sweet But Psycho“, kann sich auch diese Woche an der Spitze halten. Dahinter kann Sido mit „Tausend Tattoos“ wieder einen Platz aufsteigen und verweist Mero mit „Baller los“ auf den dritten Rang. Dahinter macht sich bereits die Weihnachtszeit bemerkbar: Rang 4 und Rang 5 werden von zwei echten Weihnachtsklassikern belegt. Auf Mariah Carey mit „All I Want for Christman is You“ folgt Wham! mit „Last Christmas“. Auf Rang 6 steht plötzlich wieder der Dauerbrenner dieses Jahres; „In my Mind“ von Dynoro & Gigi D’Agostino kehren wieder zurück in die Top10.

 

Ava Max mit dem Song Sweet but Psycho
Ava Max mit dem Song Sweet but Psycho

Der einzige Neueinsteiger in den Top20 findet sich diese Woche auf Rang 11 und lautet „Milliondollar$mile“ von Loredana. Daneben schaffen zwei Aufsteiger den deutlichen Sprung in die Top20. „Without Me“ von Halsey schafft es, von Rang 26 auf Rang 15 zu klettern und „Speechless“ von Robin Schulz feat. Erika Sirola“ gelingt der Sprung von Rang 28 auf Rang 18.

Daneben zeichnet sich diese Woche vor allem durch sehr wenige Neueinsteiger aus. Neben dem Einstieg von Loredana, schaffen es nur zwei weitere Künstler überhaupt in die Top100 einzusteigen. Dazu zählt der Song „Para Illegal“ von King Khalil feat. Lil Lano und das Lied „KKS“ von Kool Savas.

Die Schlager-Charts

Thomas Anders - Sie sagte doch sie liebt mich feat. Florian Silbereisen
Thomas Anders Sie sagte doch sie liebt mich feat. Florian Silbereisen

Die Schlager-Charts scheinen sich diese Woche in einer Art Winterschlaf zu befinden, denn es gibt so gut wie keine Veränderungen. Die ersten 4 Ränge bleiben komplett identisch zu der voran gegangenen Woche. Das bedeutet, dass Thomas Anders feat. Florian Silbereisen , Michelle & Matthias Reim , Maite Kelly und Andrea Berg weiterhin die Schlager-Charts dominieren. Dahinter bleiben die Songs von der vorherigen Woche bestehen, lediglich mit einer leichten Variation der Ränge. Einen Neueinsteiger sucht man in dieser Woche in den Top20 vergeblich.

Die Dance-Charts

Ce soir? (HUGEL Remix) - El Profesor & Laura White
Ce soir? (HUGEL Remix) - El Profesor & Laura White

An der Spitze der Dance-Charts behauptet sich weiterhin El Profesor feat. Laura White mit „Ce Soir?“. Auf den zweiten Rang schafft es diese Woche Fatboy Slim mit „Praise You“. Der Erfolg von „Speechless“, der sich bereits in den Single-Charts abzeichnete, setzt sich in den Dance-Charts fort und Robin Schulz feat. Erika Sirola können von Rang 13 auf Rang 3 aufsteigen. Daneben gibt es keine besonderen Veränderungen innerhalb der Top10. In den Top20 dagegen finden sich 4 nennenswerte Aufsteiger, die diese Woche viele Ränge wettmachen konnten. So steigt „(It Happens) Sometimes“ von Jack Back auf Rang 12 auf (vorher Rang 23) und „Drive“ von Black Coffee & David Guetta feat. Delilah kann von Rang 26 auf Rang 13 aufsteigen. Direkt dahinter findet sich nun der Song „Near“ von B. Infinite & Chris Cowley, der sich letzte Woche noch mit Rang 28 zufrieden geben musste. Der absolute Gewinner unter den Aufsteigern ist diese Woche wohl „Blind“ von Mario Lopez vs. Insane & Stone; der Song kann in seiner zweiten Charts-Woche direkt von Rang 41 auf Rang 17 klettern.

Die deutschen Album-Charts

Kollegah - Monument
Kollegah - Monument

Diese Woche muss Herbert Grönemeyer mit „Tumult“ den ersten Platz der Album-Charts räumen, kann sich aber immerhin auf Rang 3 halten. Den ersten Rang belegt diese Woche der Neueinsteiger Kollegah mit seinem neuen Album „Monument“. Direkt dahinter folgt AnnenMayKantereit , die ebenfalls mit ihrem neuen Album „Schlagschatten“ neu einsteigen können. Sidos Erfolg aus den Single-Charts setzt sich auch in den Album-Charts vor; sein neues Album „Kronjuwelen“ kann auf Rang 4 einsteigen. Wir dürfen gespannt sein, ob er sich in den Album-Charts genauso gut halten kann. Das neue Live-Album „Live in Buenos Aires“ von Coldplay wird von den Hörern direkt auf Rang 5 gehoben.

 

Weitere MusikCharts Beiträge

Die alte Nummer zwei ist die neue Nummer eins: „Senorita“ von Shawn Mendes & Camila Cabello . Auf dem zweiten Rang befindet sich diese Woche ein...

> Weiterlesen

13.07.19

Und immer wieder Capital Bra – auch diese Woche behauptet er sich gemeinsam mit Samra auf dem ersten Rang.

Diese Woche schaffen es zwei...

> Weiterlesen

04.07.19

Diese Woche sind die Top10 geprägt von Neueinsteigern. So schaffen es Capital Bra & Samra mal wieder direkt an die Spitze der Charts einzusteigen –...

> Weiterlesen

28.06.19

Anzeige
DON'T CHECK ON ME von CHRIS BROWN FEAT. JUSTIN BIEBER & INK hören
0:00
Don't Check On Me
BABY von ANTON POWERS & PIXIE LOTT hören
0:00
Anton Powers & Pixie Lott
Baby
DREAMS ARE TEN A PENNY von KINCADE hören
0:00
Kincade
Dreams Are Ten A Penny

Finde jetzt Deine Musik

Unser Online Radio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

DJ Herzbeat feat. SARAH – Weekend
DJ Herzbeat feat. SARAH
Weekend
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
The Disco Boys feat. Manfred Mann's Earth Band – For You
The Disco Boys feat. Manfred Mann's Earth Band
For You
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Billie Eilish – bad guy
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck
Joan Jett & The Blackhearts – I Love Rock N' Roll
Joan Jett & The Blackhearts
I Love Rock N' Roll
Mehr
Wunsch
Favorit
ZurĂĽck