Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zur Playlist (Enter)

MusikCharts - Kalender Woche 25 - 2019 - Infos und News

Die deutschen Charts

„Royal Rumble“ ist der Name der neuen Nummer 1 – Kalazh44, Capital Bra & Samra feat. Nimo & Luciano gelingt mal wieder ein fulminanter Einstieg. Und Capital Bra gibt sich auch diese Woche nicht nur mit einem Neueinstieg in die Top 10 zufrieden. Neben der neuen Nummer 1 kann er auch seinen neuen Song „Diamonds“ feat. Summer Cem in den Top10 platzieren (aktuell Rang 3). Auch Mero zeigt diese Woche wieder, wie einem ein gelungener Start gelingt – sein neuer Song „Olabilir“ steigt direkt auf Rang 6 ein.

Auch Juju schafft es, nach dem Erfolg von „Vermissen“ noch einmal nachzulegen. Ihr Song „Hi Babe“ steigt diese Woche direkt neu auf Rang 12 ein. Daneben schafft es noch ein weiterer Song, neu in die Top20 einzusteigen: Sido feat. Yonii & Beka belegen mit „Melatonin“ Rang 19.

Der höchste Neueinsteiger außerhalb der Top20 ist Capo mit „Alexander Wang“. Aber auch Tylor Swift gelingt mit „You need to calm Down“ einen Neueinstieg in den Top50.

Daneben kann Juju noch mit 5 weiteren Songs in den Top100 neu einsteigen, ein Beweis für den Erfolg ihres Albums. Daneben schaffen es auch noch Apache 207, DJ Snake & J Balvin feat. Tyga, Xavier Naidoo feat. Kontra K , Majoe und Drake feat. Rick Ross neu in die Top100 einzusteigen.

 

Die Schlager-Charts

Andrea Berg ist und bleibt die Schlagerkönigin schlecht hin – unverändert belegt sie die beiden vorderen Ränge der Schlager-Charts. Neueinsteiger sucht man diese Woche in den Top20 wieder vergeblich. Auch nennenswerte Aufsteiger sucht man diese Woche erfolglos. Das Lied „Das verflixte 7. Jahr“ von Semino Rossi kann diese Woche die meisten Ränge, nämlich 8, gutmachen und steht aktuell auf Rang 20. Immerhin 6 Ränge kann Alex Rosenrot mit „Alles auf Jetzt“ gutmachen und steht zur Zeit auf Rang 12.

Die Dance-Charts

Wieder eine Woche ohne Neueinsteiger in den Top20 der Dance-Charts. An der Spitze steht mit „SOS“ weiterhin das Vermächtnis von Avicii . Auf Rang 3 schafft es diese Woche „You little Beauty“ von Fischer. Der Song setzt damit seinen kontinuierlichen Aufstieg seit 4 Wochen weiter fort.

Die Aufsteiger der Woche sind wohl Tom Novy – sein Song „I.O.U.“ steigt in seiner zweiten Woche ganze 16 Ränge auf – und Andrew Spencer , denn sein Song „Goodbye“ legt ganze 13 Ränge zurück und belegt aktuell Rang 17. Hier bleibt die Entwicklung in der nächsten Woche spannend.

Die deutschen Album-Charts

Diese Woche schafft es eine echte Legende an die Spitze der Album-Charts: Bruce Springsteens neues Album „Western Stars“ startet direkt in seiner ersten Woche durch. Dahinter behauptet sich weiterhin Rammstein. Wie sich bereits in den Single-Charts abzeichnete, kann Juju mit ihrem neuen Album „Bling Bling“ große Erfolge verbuchen und schafft es auf Rang 3. Dahinter kann sich Sarah Conner mit ihrem zweiten Album auf Deutsch „Herz Kraft Werke“ in den Top5 halten. Auf Rang 5 kann Madonna  ihr neues Album „Madame X“ platzieren.

Weitere MusikCharts Beiträge

Die Top3 der deutschen Single-Charts sind unverändert zu denen der letzten Woche: Dance Monkey“ (Tones and I), „Roller“ (Apache 207) und „Wieso tust...

> Weiterlesen

10.11.19

Diese Woche müssen Tones and I den ersten Platz räumen. Stattdessen schafft es Apache 207 mit seiner neuen Single „Wieso tust Du dir das an?“ an die...

> Weiterlesen

25.10.19

In dieser Woche gibt es keine neue Nummer 1 – Tones and I verteidigen den Platz mit dem Lied „Dance Monkey“. Auf Rang 5 findet sich der höchste...

> Weiterlesen

18.10.19

Anzeige
FIESTA (MICHAEL MIND PROJECT REMIX) von CARLPRIT hören
0:00
Fiesta (Michael Mind Project Remix)
JUMP (FOR MY LOVE) von THE POINTER SISTERS hören
0:00
The Pointer Sisters
Jump (For My Love)
MEHR DAVON von MATTHIAS RöDDER hören
0:00
Matthias Rödder
Mehr davon

Finde jetzt Deine Musik

Unser Webradio bietet Dir die beste Musik - ohne Moderation und Nachrichten.

Wähle kostenlos deinen Wunschsong über unsere Musik Datenbank und genieße deinen Hit im Radio.

The 1975 – Somebody Else
The 1975
Somebody Else
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Ryan Thistlebeck – Rising (Whirlmond Remix)
Ryan Thistlebeck
Rising (Whirlmond Remix)
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Michelle – Wir feiern das Leben
Wir feiern das Leben
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück
Black Box – Ride On Time
Black Box
Ride On Time
Mehr
Wunsch
Favorit
Zurück